Bücher und Autorenprofil von Yvonne Kaeding

Yvonne Kaeding

Über die Autorin Yvonne Kaeding

Nach dem Abitur ging ich für ein halbes Jahr nach Dublin, als Au-Pair. Eine tolle Zeit. Ich war froh, aus Berlin raus zu kommen, weil ich die Stadt nicht mochte. Wahrscheinlich sah ich es damals als meine Teenagerpflicht an, alles was Alltag ist, doof zu finden. Als ich mit dem Zug, sechs Monate später, über Wannsee, Zoo, Alexanderplatz in den Ostbahnhof einrollte, heulte ich Rotz und Wasser. Nie zuvor habe ich Berlin als so schön empfunden. Es sind Geschichten wie diese, die mich faszinieren. Menschen und ihr Verhalten, ihr Auf und Ab, ihre Wünsche, Schwächen, Sehnsüchte. Keine rosa Geigenhimmel, keine blutigen Actionhöllen. Manchmal laut, manchmal leise, manchmal komisch, manchmal tragisch oder beides zugleich. Menschlich eben. Ein paar Jahre schrieb ich ausschließlich Kurzgeschichten für Erwachsene, Jugendliche und Kinder, wovon einige in Anthologien veröffentlicht wurden.2014 veröffentlichte ich meinen ersten Kurzroman: "Ein Jahr in drei Tagen".
Juni 2016: Es hat fast drei Jahre gedauert, bevor der Kinderroman in meinem Kopf fertig gestellt war. Dann noch ein Jahr um ihn aufzuschreiben und zu überarbeiten, bis ich wirklich zufrieden war. Nun (endlich) sind Jill und Tapp aus meinem Kopf ausgezogen. Gute Reise wünsche ich den beiden Müdlis.

Homepage https://yvonnekaeding.de

facebook https://www.facebook.com/Yvonne-Kaeding-900086410018245/?ref=aymt_homepage_panel