Bücher und Autorenprofil von Karin Pelka

Karin Pelka

Über die Autorin Karin Pelka

Ich bin 1983 in einem Dorf in Franken geboren und auf einem kleinen landwirtschaftlichen Betrieb aufgewachsen. Nach der Hauptschule habe ich mangels realisierbarer Träume eine Lehre zu Verkäuferin im Einzelhandel angefangen und abgebrochen, bin von Zuhause ausgerissen und abgebrannt zurückgekehrt, habe, weil mir nichts besseres einfiel, die Wirtschaftschule und im Anschluss eine Ausbildung zur IT-Systemelektronikerin absolviert. Letzteres im Münchner Großstadtdschungel, der ja bisweilen auch an ein Dorf erinnert. Ich war allein auf Sardienen wandern, bin bis zum Schwarzen Meer und zum Nordkap gefahren, habe eine Familie gegründet, doch es half alles nichts: Ich wollte schreiben, seit ich mein erstes "Erwachsenenbuch" gelesen hatte. Mit 30 habe ich aufgegeben, auf den richtigen Moment dafür zu warten.

Einige meiner Kurzgeschichten wurden in Anthologien veröffentlicht, ich war letztes Jahr zur art.experience in Baden bei Wien eingeladen. Diesen Sommer habe ich mit "geheimnisblind" meinen ersten Kurzroman im Selbstverlag veröffentlicht, "Rosina und die Fee" folgte im Dezember.

Momentan überarbeite ich einen gesellschaftskritischen Roman über den Mut, eine Liebe zu leben, auch wenn sie nicht die Zustimmung des Umfelds findet.

Homepage http://karin-pelka.jimdo.com

facebook https://www.facebook.com/Karin-Pelka-313804308965889/


Buchcover Rosina und die Fee

Rosina und die Fee

Besonders viel Romantik und Magie

Details