Bücher und Autorenprofil von Bastian Aue

Über den Autor Bastian Aue

ICH WAR Wirtschaftsingenieur, MBAler, Unternehmensberater, Dozent, LionsClub Mitglied, Held, überall beliebt, wettkampfbegeistert, hochbegabt, hochmotiviert, (leistungs)stark, Vorbild, Liebling, unternehmenslustig, flexibel, nur unterwegs, Weltretter, sozial engagiert, stets (hilfs)bereit.ICH HATTE eine AG, eine gGmbH, tolle Referenzen, viele Freunde, eine 60h Woche, viel Geld, eine tolle Wohnung, Statussymbole, einen vorbestimmten Tagesablauf, viele Termine, ein offenes Ohr für fremde Meinungen und Lebensvorstellungen, Ziele, Pläne, Allergien & immer viel zu tun.Eines Abends VERNAHM ICH eine innere Stimme, die mich bat nach Hause in meine Heimatstadt Göttingen zurückzukehren, um "aufzuräumen". Diese Stimme war so klar und so kraftvoll, dass ich nach einer Nacht entschied, meine Zelte dies bedeutete ein Großteil meiner Freunde, meine Kunden und auch meine lieb gewonnene neue Heimat, ja fast mein ganzes Leben in Heidelberg abzubrechen und nach mehreren Jahren wieder nach Göttingen zurückzukehren. Dort angekommen, begann eine Reise, die ich mir nie hätte auch nur annähernd so ausmalen können.​ICH VERLOR meine Kraft, meine Freude, meine Unternehmen, mein Zuhause, meine Freunde, mein Geld, meine Möbel, mein Vertrauen, mein Selbstbild, meine gewohnten Aktivitäten, mein Image, die Lust am SmallTalk, Unternehmungen und Unterhaltung. Nichts von dem, was ich vorher einmal liebte und tat, war jetzt noch möglich.ICH ERLEBTE Einsamkeit, Geldmangel, Existenzangst, Schulden, Sozialhilfe, Depressionen, Unverständnis, Verzweiflung, Leere, Kampf, Wut, Lärm, Überforderung, Selbstmordgedanken, Schmerzen, Anstrengungen, Traurigkeit, Leid, Therapien, Konzepte, Methoden, Lebensweisheiten, Tipps, Klugscheisser, Heilversprechen, Lehren, Verwirrung, Druck, Zerrissenheit.ICH WAR Sklave meines eigenen Lebens.Und dann wachte ich auf. In einem Waldstück, das ich bereits als Kind liebte und gut kannte und mich in dieser Zeit immer wieder rief. Ich trat aus meinem Körper und sah Alles.ICH SAH, dass alles miteinander verbunden ist und aus der gleichen Quelle kommt. Ich empfing meine Berufung und mein Warum hier auf der Erde: Bringe die Sprache der Einheit hier auf die Erde.Zu all denjenigen, die sie verstehen lernen möchten.Helfe Menschen dabei wieder ganz und authentisch zu werden,damit sie sich ihrer natürlichen Gaben bewusst werden undihrer wahren Lebensaufgabe nachgehen können.Drei Wochen lief ich wie beseelt und frisch verliebt durch die Welt. Ich hatte das Gefühl Zuhause angekommen zu sein. Doch dann kam langsam mein altes Ich zurück und mir wurde bewusst, ich muss mich auf eine Reise begeben - eine Reise zu mir selbst. Es gab kein Zurück. Ich musste erst selbst erleben, wobei ich anderen helfen würde. Ich zog mich einige Jahre zurück um das Erlebte zu integrieren und mich selbst zu erkunden und zu reinigen.ICH ERKANNTE, dass ich ein Leben der Anderen geführt hatte und mir den Schmerz und das Leid selbst zugefügt und mich selbst zugedröhnt und beschränkt hatte. Vom Zeitpunkt der Ankunft in Göttingen wurde ich in Situationen und an Orte geführt, in denen sämtliche fremden, verloren gegangenen und unterdrückten Anteile sich zeigen durften, um verstanden und erlöst zu werden. Dies wurde mir natürlich erst nach einer gewissen Zeit bewusst.Während dieser inneren Heilreise LÖS(T)E ICH mich von Illusionen, Idealen, Lehren, fremdem Wissen, meinem Selbstbild, meinem alten Umfeld, erlernten Gedanken- und Verhaltensmustern, Prinzipien, Leistungsidentifikationen, Lärm, Abhängigkeiten, Zwängen, Verpflichtungen, ungesunden Systemen, festgelegten Strukturen, den Ansichten Anderer.Währenddessen ERFUHR ICH eine Öffnung meiner Sinne, Fähigkeiten und Zugänge zu einem höheren Bewusstsein.Fortan LAUSCH(T)E ICH meinen inneren Impulsen, der Sprache des Lebens, der Natur, meinen Empfindungen, meinen Sinnen, meinem Körper, meinen Eingebungen.Heute LEBE UND HANDLE ICH aus den inneren Impulsen heraus, ohne Pläne und Ziele, aus der Fülle, wo es mich gerade hinzieht, mit wem ich sein möchte, wie und wann es sich gut, richtig und stimmig anfühlt. Geduldig, bereit, voller Freude, wahrhaftig, kraftvoll, klar, direkt und kompromissfrei, in Vertrauen und in Verbundenheit...ICH SEHE. ICH FÜHLE. ICH SPÜRE. ICH WEIß. ICH BESTIMME. ICH ERHALTE. ICH ERLEBE.Und BIN mehr und mehr ICH-SELBST.

Homepage http://www.bastianaue.de


Buchcover Die Sprache der Einheit

Die Sprache der Einheit

Sich auf den Weg zu Verbundenheit und Liebe begeben

Details
Buchcover Wer verteilt das Glück?

Wer verteilt das Glück?

Eine Erzählung über das Glück im Leben

Details
Buchcover Erfülltes Leben

Erfülltes Leben

Einsichten, die mein Leben grundlegend verändern sollten

Details