Bücher und Autorenprofil von Myra Frost

Über die Autorin Myra Frost

1974 kam ich in Stuttgart zur Welt, wo ich auch meine Kindheit und Jugend verbrachte. Als junge Erwachsene verschlug es mich nach Düsseldorf. Dort lebte ich lange Jahre und bin der Stadt sehr verbunden.

Als ich mit fünf Jahren lesen lernte, ließ mich die Faszination für Sprache und menschliche Beziehungen nicht mehr los. Bereits vor der Pubertät war mir klar, dass ich eine Autorin sein wollte. Es sollte mehr als drei Jahrzehnte dauern, bis mein Traum sich erfüllte.

Mit siebzehn Jahren schrieb ich erste Kurzgeschichten für eine Literatur-AG in der Schule. Kurz darauf verfasste ich meinen ersten Roman. Auf Drängen meiner Verwandtschaft lernte ich nach dem Abitur „etwas Ordentliches“, indem ich ein geisteswissenschaftliches Studium absolvierte.

Die spätere Tätigkeit in einer Agentur für integrierte Kommunikation füllte mich nicht aus, sodass ich noch eine Ausbildung zur Krankenschwester machte. Während dieser Zeit habe ich immer viel gelesen, doch kaum etwas geschrieben. Lange Jahre merkte ich nicht einmal, dass mir etwas fehlte.

Erst als mein Sohn zur Welt kam und ich beruflich weniger eingespannt war, kam ich zum Nachdenken, unternahm jedoch noch nichts. Meine Familie verließ Düsseldorf, um ein altes Bauernhaus in der Nähe von Köln zu kaufen. Dort lernte ich eine Freundin kennen, die mich zum Schreiben ermutigte, wofür ich ihr ewig dankbar sein werde.

Zunächst trieb ich mich in Schreibforen sowie im Internet herum und lernte über das Handwerk, was ich zu greifen bekam. Diverse Schreibratgeber habe ich mir einverleibt, bis ich mich an meinen zweiten, „ersten“ Roman setzte.

Zu Übungszwecken verfasste ich einen Medical-Thriller, ein Kinderbuch (das allerdings exklusiv für meinen Sohn gedacht ist), einen Urban-Fantasy-Roman sowie einen im Genre Romantasy. Über meine Schreibgruppe bekam ich Kontakt zu meiner jetzigen Lektorin.

Um noch mehr Schreiberfahrung in kleinerem Rahmen mit übersichtlichen Plots zu sammeln beschloss ich, unter einem anderen Pseudonym zunächst Heftromane zu verfassen, womit ich inzwischen Erfolge verbuchen kann. Mein Herzensprojekte schreibe ich in den Genres Low Fantasy, Urban Fantasy und Romantasy, die ich als Selfpublisherin veröffentliche.

Seit über vier Jahren schreibe ich fast täglich. Es bereitet mir meist große Freude, mein liebstes Hobby zum Beruf zu machen. Ich liebe immer noch das Lesen. Des Weiteren gehe ich gerne spazieren und schwimmen oder treffe mich mit Freunden. Mein inzwischen siebenjähriger Sohn sowie unser kleiner Zoo wollen ebenfalls versorgt werden.

Mein Sohn und meine Freunde stehen immer hinter mir, was mich sehr glücklich macht. Das Schreiben macht nun einen großen Teil meines Lebens aus, den ich nie wieder missen möchte.

Homepage http://www.myrafrost.jimdo.com

facebook https://www.facebook.com/myra.frost.autorin/