Bücher und Autorenprofil von Sabina S. Schneider

Über die Autorin Sabina S. Schneider

In Kirgisien geboren und in Deutschland aufgewachsen, studiert Sabina Schneider an der Universität Heidelberg Japanologie, Ostasiatische Kunstgeschichte und Slavistik. Sie lebt zwei Jahre in Japan. Schon immer hegt sie großes Interesse für das Mystische und macht es zu einem Teil ihres Lebens. Mit der Reihe „VON DEN GÖTTERN VERLASSEN“ startet sie 2013 ihr Debüt als Autorin und erschafft eine eigene Welt, die mit der Realität der Zukunft verbunden ist. In ihrer neuen Reihe „DIE VERGESSENEN“ verschmelzen Wirklichkeit und Mystik ineinander und eine neue Dimension wird geboren. Den mythologischen Faden greift sie wieder in ihrem Projekt „ENZYKLOPÄDIE DER JAPANISCHEN DÄMONEN“ auf und verarbeitet alten Volksglauben in Kurzgeschichten voller Liebe, Angst, Horror und Leidenschaft. Mit ihrer neuesten Geschichte DNA – DIE ERBSÜNDE taucht Sabina mit ihrer Figur Ivo in die Welt einer ungewöhnlichen Jugendlichen ein, die das Fantastische im Alltag sucht.   

Homepage http://sabinaschneider.wordpress.com

facebook https://www.facebook.com/sabinas.schneider

facebook https://www.facebook.com/groups/1506561369561339

Twitter @stephwingsab