Bücher und Autorenprofil von Jörg Lenau

Jörg Lenau

Über den Autor Jörg Lenau

Seit 30 Jahren erforsche ich das Sein und das Bewußtsein. In Laufe dieser Zeit entwickelte sich über das Ersehen ein Verstehen, abtrennend vom rein Geistigen, welches auf der spezifischen Differenzierung von Wahrnehmung und Vorstellung beruht. Wie sich mir heute darüber allgemeingültig darlegt, so existieren hierin diverse kulturelle Mißverhältnisse, mit welchen ich mich damit verbunden auch auseinandersetze. Ziel war und ist es, über mein Erlangen auch Aufklärung zu betreiben. Somit gilt es mir auch aufzuzeigen, was es zu ersichten gilt. Maßgeblich hierin ist, daß ich wohl der Einzige bin, welcher je eine Erforschung dieser sogenannten Erste-Peson-Perspektive vorgenommen hat und somit meinerseits auch gegenüber dem allgemeinen rein Geist-und-Unbewußtseinsverhältnis eine Bandbreite an Inhaltlichkeiten aufbringe, welche völlig unbekannt sind - zwar als solches nicht, denn man kennt ja den Instinkt, den Charakter und das Weitere, aber es befindet sich doch alles im Bereich des Unbwußten. Bei mir hingegen nicht. Ich habe bereits als Jugendlicher 'aus dem Bauch heraus' Entscheidungen getroffen und auch generell ein klares Verhältnis mit meinem Unterbewußtsein gepflegt. Über viele Jahre war ich jedoch aufgrund dessen damit beschäftgt, was da so anders ist mit mir und heute kann ich es ersehen, denn es erweist sich als kulturell absonderlich und fremd. Ist es hingegen jedoch nicht, sondern der kulturelle Umgang damit. Und somit ist gerade dies auch zwangsläufig das Thema meiner Auseinandersetzung und stattfindenden Aufklärung.

Homepage http://www.sya.de/

facebook https://www.facebook.com/Die-substanzielle-Beschaffenheit-Bewusstsein-262035381165989/