Bücher und Autorenprofil von Helen Christopher

Über die Autorin Helen Christopher

Helen Christopher hat Musikethnologie und Mittelalterliche Geschichte an der Freien Universität und der Humboldt-Universität zu Berlin studiert. Ihr Forschungsschwerpunkt liegt in Südindien. Nach ihrer Magisterarbeit über tamilische Filmmusik, hat sie sich ganz dem Schreiben gewidmet.

Ihr Debütroman »Sonne, Meer und Bea«, gemeinsam mit Michael Christopher, ist erstmals 2013 erschienen. Zusammen mit ihrem Mann sind ebenfalls zwei Kinderbuch-Reihen entstanden: »Kleine Geschichten aus dem Wald« sowie »Geschichten aus dem Schlampaland«, für Kinder ab 3 Jahren.
Seit Januar 2015 ist ihr zweiter Roman »Von Räuberhand« erhältlich.

Aufgewachsen in Husum (Nordfriesland) lebt sie mittlerweile, nach vielen glücklichen Jahren in Berlin, den Kindern zuliebe, in der mittelrheinischen Provinz.

Homepage http://helen.michaelchristopher.de

facebook https://www.facebook.com/helenundmichael.christopher


Buchcover Von Räuberhand

Von Räuberhand

Besonders viel Realität und Romantik

Details