Bücher und Autorenprofil von Liam Inning

Über den Autor Liam Inning

Der Autor Liam Inning (Künstlername) lebt mit seiner Familie abwechselnd in Süddeutschland und in Berlin. 1993 erregte er mit dem Manuskript seines ersten Romans die Gemüter literarischer Kreise der Hauptstadt. Die hintergründige Ironie, mit der er die oft doppelbödige Moral hipper Life-Style-Milieus aufs Korn nimmt, ist das Markenzeichen seiner Bücher geblieben.
Eine wichtige Rolle in Innings Romanen spielen das oft tragikomische Ringen um ein neues männliches Rollenverständnis und unausgelebte weibliche Sehnsüchte jedweder Couleur. Stets präsent im Hintergrund: Eine familäre Vergangenheit, die seine Protagonisten bisweilen zweifeln lässt, ob sie tatsächlich die Meisterinnen und Meister der eigenen Biografie sind, für die sie sich halten. 2018 erschien «Sensation», im April 2019 folgt Innings neuer Roman «Die Entmannung».

Homepage http://liam-inning.de


Buchcover Sensation

Sensation

Urban-Thriller

Besonders viel Realität und Erotik

Details