Bücher und Autorenprofil von Matilda Bernstein

Matilda Bernstein

Über die Autorin Matilda Bernstein

Petra Frömming ist 51 Jahre jung, geboren und aufgewachsen in Sachsen. Sie experimentiert leidenschaftlich gern mit Worten und schreibt seit vielen Jahren – bisher eher für die Schublade, welche mittlerweile ächzend ihre Kapazitätsgrenze erreicht hat. Sie fühlt sich im sozialen Bereich heimisch und passend berufen, schaut gern hinter die Fassade, hinterfragt Ursache und Auswirkung – mag die Menschen, mit all ihren Facetten – und bedauert, dass so viel gelebtes Leben dem Vergessen anheimfällt. Ihr Traum ist es, irgendwann in einer windschiefen Kate an der Küste abzutauchen, sich das Haar zausen zu lassen, um dort ungestört ihrer „Besessenheit“ zu frönen. Hin und wieder würde sie sich dann aber auch wieder ins Menschengetümmel stürzen, um sich inspirieren zu lassen… Petra Frömming lebt und arbeitet in Dresden, hat drei Kinder und zwei knuffige Enkel. „Mutterbande“ war ihr erstes Buch unter dem Pseudonym Matilda Bernstein, der „Rat der greisen Weisen“ erscheint unter ihrem bürgerlichen Namen. Und – sie schreibt und schreibt, befürchtet nunmehr, dass ein Leben nicht ausreicht, um all ihre Ideen auf Papier zu bannen.


Buchcover Mutterbande

Mutterbande

Strafe muss sein

Besonders viel Spannung

Details