Bücher und Autorenprofil von Michael Kothe

Michael Kothe

Über den Autor Michael Kothe

»Ein erfrischender Erzählstil und überraschende Auflösungen garantieren beste Unterhaltung.« Schongauer Nachrichten. »Kothe lässt einen nicht mehr los.« FORUM München Nord. 
Über 30 Berufsjahre lang jonglierte Michael Kothe, 1953 in Kassel geboren, Diplomkaufmann und Wirtschaftsjurist, mit Worten auf deutsch und englisch. Heute leben davon und von seiner Kreativität seine Geschichten und Romane. Seinen Ruhestand verbringt er mit seiner Frau teils bei München – mit den Tatorten seiner Krimis vor der Haustür – und teils in Galicien, dem grünen Norden Spaniens. Hier sammelt er Eindrücke für seine Fantasy-Romane. Zwischendurch lockert er die Schriftstellerei mit Kurzgeschichten auf, für die er bei Literaturwettbewerben schon Preise erhalten oder mit denen er vordere Plätze belegt hat. 
Die zweite Kurzgeschichtensammlung »Quer Beet aufs Treppchen« ist seit Anfang Juli als eBook und als Taschenbuch beim Verlag, im Online-Handel und beim Buchhändler »um die Ecke« erhältlich. Seinen epischen Fantasy-Roman »Siebenreich -  Die letzten Scherben« als Taschenbuch und eBook stellte die Presse am 1.8.2020 vor.

Homepage https://autor-michael-kothe.jimdofree.com

facebook https://www.facebook.com/autormichaelkothe


Siebenreich - Die letzten Scherben

Besonders viel Spannung und Magie

Details
Buchcover Quer Beet aufs Treppchen

Quer Beet aufs Treppchen

Anthologie 2019/2020

Details
Buchcover Schmunzelmord

Schmunzelmord

25 kriminelle Kurzgeschichten aus dem Münchner Norden …

Besonders viel Spannung und Lokalkolorit

Details