Bücher und Autorenprofil von Axel Schnell

Über den Autor Axel Schnell

Ich bin promovierter Literaturwissenschaftler (über Brechts »Baal«), arbeitete zehn Jahre als Tageszeitungsredakteur, war Leiter des Volkswagenpressebüros Hannover, schreibe jetzt als freier Autor und Ghostwriter unter anderem Reden und Namensartikel für Vorstände von DAX-Unternehmen sowie führende Politiker und binVerfasser von Firmen-Büchern. Über meine Doktorarbeit urteilte in einer durchweg positiven Besprechung das Brecht-Jahrbuch: »Dieses kleine Buch liest sich wie eine große Archäologie des Bösen.« 2004 veröffentlichte er seinen ersten Roman »Der Kampf um Atlantis, Thule und Avalon jenseits der Zeiten«, der von der Kritik hoch gelobt wurde.Auch der nächste Roman "Die Hauptstadt des Teufels - Eine Hannover-Apokakypse" bekam durch weg sehr gute Kritiken und führte mich unter anderem zu einem Livetalk im Radio.


Buchcover Die Hauptstadt des Teufels

Die Hauptstadt des Teufels

Eine Hannover-Apokalypse

Besonders viel Action und Spannung

Details