Bücher und Autorenprofil von Monika Loerchner

Über die Autorin Monika Loerchner

Monika Loerchner machte 2007 ihren Magisterabschluss in Vergleichender Religionswissenschaft an der Phillips-Universität Marburg. Als Nebenfächer studierte sie Friedens- und Konfliktforschung und Rechtswissenschaften. Außerdem absolvierte sie erfolgreich eine Ausbildung zur Projektmanagerin. Bereits im Grundschulalter versuchte sich Monika Loerchner an Geschichten. Heute lebt Monika Loerchner mit ihrer Familie im Sauerland. Dort arbeitet sie als freie Schriftstellerin und Journalistin. In ihrem Debütroman „Hexenherz –Eisiger Zorn“ (Acabus Verlag, Hamburg 2017) erschuf sie eine ganz neue, magische Welt inmitten Deutschlands. In „Die Tote in der Tränenburg“ (Alea Libris, Wannweil 2019) vereinte Monika Loerchner ihre beiden Lieblingsgenre Fantasy und Krimi. Neben Romanen schreibt Monika Loerchner auch gerne kurze Geschichten, die bereits zahlreich verschiedenen Anthologien und Medien veröffentlicht wurden. Dabei fühlt sie sich in fast allen Genre Zuhause und probiert auch gern immer wieder Neues aus.

Homepage https://monika-loerchner.de/

facebook https://www.facebook.com/MonikaLoerchner


Buchcover Hexenherz

Hexenherz

Goldener Tod

Besonders viel Spannung und Magie

Details

Die Tote in der Tränenburg

Besonders viel Magie

Details