Bücher und Autorenprofil von Reinhard Knapp

Über den Autor Reinhard Knapp

Nach Absolvierung eines Maschinenbaustudiums an der TU Berlin und anschließender Tätigkeit als Dipl.-Ing. in einer Bundesbehörde, galt mein Interesse auch der Malerei. Zwischen 1977 und 1988 entstanden Arbeiten, die in Einzelfällen auch das Licht der Öffentlichkeit erreichten (Köln Kunst 1985; Rheinkunst Trienale 1987). Schon immer fasziniert von den Werken Franz Kafkas und Dino Buzzatis, begann ich ab 2015 selbst kleine Geschichten zu Papier zu bringen. Die Freude an dieser kreativen Arbeit gründet sich auch und überwiegend auf das Entwickeln von Ideen und Lösungen, die dem ingenieurmäßigen Arbeiten, dem Erfinden, nicht unähnlich ist. Verbunden mit träumerischen und surrealen Momenten, aber auch mit Selbstironie und Humor entstand so im Dezember 2019 erstmals das Buch „20 kurze Geschichten“.