Bücher und Autorenprofil von Simone Gütte

Simone Gütte

Über die Autorin Simone Gütte



Die Hannoveraner Autorin Simone Gütte schreibt bereits seit frühester Jugend leidenschaftlich gern. 2014 erschienen zwei Frauenromane: »Louises Wege« (nicht mehr im Handel erhältlich) und »Schattensprünge sind nicht die leichtesten« im Selfpublishing. Mit ihrem Mann, dem Jazzmusiker Andy Gütte, spielte sie 2017 die CD »WORT-KLÄNGE Musik & Geschichten« ein, eine Lesung eigener Texte mit Klaviermusik. 2018 veröffentlichte sie mit »Karmageister« einen Historical Fantasy Roman. Im März 2021 erschien ihr neuester Roman: »Die Geschenke meiner dunklen Seele«. Erzählt wird Claras Geschichte aus Sicht ihrer suchenden Seele. Das Ganze ist gewürzt mit vielen spirituellen, psychologischen und augenzwinkernden Momenten.
Seit 2013 ist Simone Gütte Mitglied beim Bundesverband junger Autoren und Autorinnen e.V. (BVjA). 
Mehr über die Autorin und ihre Bücher gibt es auf der Website https://www.simoneguette.com und auf Facebook: https://www.facebook.com/SimoneGuette/

Homepage https://www.simoneguette.com

facebook https://www.facebook.com/SimoneGuette/