Bücher und Autorenprofil von Kirsten Karneol

Über die Autorin Kirsten Karneol

Seit meiner Kindheit fasziniert mich vor allem das geschriebene Wort. Sobald ich - sehr früh - die ersten Buchstaben entziffern konnte, habe ich damit begonnen, Bücher zu lesen. Es begann mit den obligatorischen Kinderbüchern und weitete sich schnell auf andere Genres aus. Recht bald wurde ich dadurch inspiriert, selbst zu schreiben: Gedichte, kurze Geschichten, Erzählungen, … Ein Studium im Bereich der geschriebenen und gesprochenen Sprache stellte spätere berufliche Weichen. Heute ist „Sprache“ für mich der Gegenstand, mit dem ich mein Brot erwerbe. Hauptsächlich geht es dabei um die gesprochene Sprache. Das ist ein in sehr spannendes Thema, aber immer noch ist die geschriebene Sprache für mich die Nummer 1 meiner Lieblingsbeschäftigungen. Viele Texte – Gedichte, Geschichten – aus meiner Feder finden sich mehr oder weniger versteckt in verschiedenen Büchern (vor allem in Lehrbüchern). Gern schreibe ich über Menschen – über ihre Lebenswege und Schicksale, vor allem aber über ihre Entwicklung, denn alles was uns widerfährt hat Auswirkungen auf uns selbst und auf andere. In manchen Büchern spielen aber auch Katzen eine sehr große Rolle. Das liegt daran, dass ich Katzen unglaublich gern mag. Sie gehörten und gehören zu meinen engsten Freunden und Vertrauten und ich habe viel von ihnen gelernt, und zwar nicht nur über die Katzen, sondern auch über Menschen. Ich bin überzeugt, dass auch Katzen eine Seele haben. Was gibt es noch über mich zu sagen? Ich befinde mich in den besten Jahren (gut, das ist Ansichtssache), lebe in Mitteldeutschland in der Nähe einer der Kulturhauptstädte Deutschlands, bin seit vielen Jahren glücklich verheiratet und habe eine mittlerweile erwachsene Tochter.

Homepage http://kirsten-karneol.de/sofia/index.html

Twitter @KKarneol