Bücher und Autorenprofil von Uwe Hermann

Uwe Hermann

Über den Autor Uwe Hermann

Uwe Hermann, Jahrgang 61, lebt in Wagenfeld, in einem kleinen Dorf in Niedersachsen. Er schreibt seit fast dreißig Jahren Kurzgeschichten voller Humor und Fantasie und Romane. Dabei macht er vor keinem Genre halt. Ob Science Fiction, Fantasy, Thriller, Märchen oder ein Mix aus allem, der Autor vermengt die Zutaten zu einer humorvollen und spannenden Geschichte. Zahlreiche seiner Erzählungen wurden für Literaturpreise nominiert. 2018 gewann »Das Internet der Dinge« den Kurd Laßwitz Preis und den Deutschen Science-Fiction-Preis als beste Erzählung des Jahres 2017. Zusätzlich belegte er mit seiner Kurzgeschichte »Der Raum zwischen den Worten« den zweiten Platz beim Kurd Laßwitz Preis.

 Mehr über ihn finden Sie auf seiner Autorenseite: www.KurzeGeschichten.com und auf Facebook.


 Mutterwitz gepaart mit Situationskomik sind seine Markenzeichen. Dazu noch skurrile Ideen; selbst alltägliche mutieren zu Irrwitz. Uwe Hermann ist der Fredric Brown aus deutschen Landen. – Helmuth W. Mommers

Homepage http://www.KurzeGeschichten.com

facebook https://www.facebook.com/uwe.hermann.3363

Twitter @uhermann