Bücher und Autorenprofil von Frank W. Werneburg

Über den Autor Frank W. Werneburg



Frank W. Werneburg, Jahrgang 1964, las schon von Jugend an viel, obwohl
sein Hauptinteresse in der Schule eher bei den naturwissenschaftlichen
Fächern lag. Lange Jahre blieb es allerdings beim reinen Konsum von
Literatur. Erst als er Anfang des neuen Jahrtausends mit Fan-Fiction in
Berührung kam, begann er während einer Zeit der Arbeitslosigkeit selbst
zu schreiben und das Geschriebene auch zu veröffentlichen. Da das
Schreiben in einer »vorgefertigten« Welt die eigene Kreativität jedoch
einschränkt, begann er schließlich, auch Kurzgeschichten ohne Vorlage zu
schreiben und zu veröffentlichen. Mit dem Internatsroman »Lord
Breakinghams Geheimnis« ging er erstmals den Schritt zu einem Buch.
Hauptberuflich hat sich der Autor mit einer Firma für Internet
Marketing und Publikations-Service selbstständig gemacht, mit der er
u.a. andere Autoren mit einem Pseudonym-Service und der Erstellung druckfähiger Vorlagen unterstützt.

Homepage http://lordbreakingham.wordpress.com/

facebook http://www.facebook.com/profile.php?id=100010035975940

facebook http://www.facebook.com/Lord.Breakingham


Buchcover Lord Breakinghams Geheimnis

Lord Breakinghams Geheimnis

Ein Internatsroman (Überarbeitete Neuauflage)

Besonders viel Lokalkolorit

Details
Buchcover Arthur Degenhard

Arthur Degenhard

Bei Geistern zu Besuch 2

Besonders viel Magie

Details
Buchcover Die Ruine

Die Ruine

Bei Geistern zu Besuch 1

Besonders viel Magie

Details
Buchcover Das Ende eines Kontinents

Das Ende eines Kontinents

Eine SciFi-Kurzgeschichte

Details
Buchcover Lord Breakinghams Geheimnis

Lord Breakinghams Geheimnis

Ein Internatsroman

Besonders viel Realität und Lokalkolorit

Details