Bücher und Autorenprofil von Scott McLeary

Über den Autor Scott McLeary

Scott McLeary, Jahrgang 1974, Diplom-Geologe und Selfpublishing-Autor.

Als 8-jähriger hatte er das zweifelhafte Vergnügen, zusammen mit seinem Großvater den Gruselklassiker "Das Ding aus einer anderen Welt" im Fernsehen zu erleben.
Nachdem er über Wochen nur dann einschlafen konnte, wenn Licht durch den Türspalt fiel, hatte der kleine McLeary die Sache schließlich verarbeitet.
Aber möglicherweise war es diese Kindheitserfahrung, die ihn mehr als 30 Jahre später dazu veranlasste, einen Science-Fiction-Roman zu schreiben. Einen Roman, der sich nicht um den Kinderschreck in einem Schwarzweißfilm dreht, sondern um eine hochüberlegene, abgrundtief böse Bestie, die keine Moral kennt. Keine Gnade. Und auch keine Furcht.

"In die Finsternis".