Bücher und Autorenprofil von Maxi Hill

Maxi Hill

Über die Autorin Maxi Hill

Maxi Hill gilt als begnadete Autorin schwieriger Themen. Ihre Bücher sind keine leichte Kost – dennoch sind sie spannend und unterhaltsam zugleich. Vor allem aber beleuchten sie soziale Probleme aus ganz besonderem Blickwinkel. Stets atmen ihre Romane und Erzählungen Lokal-Kolorit und sind ein Mosaik aus Ängsten, Hoffnungen, Wünschen, verknüpft mit hautnaher Realität. Von der Last des gewöhnlichen Lebens schreibt sie ebenso überzeugend, wie sie das Bedrohliche plausibel macht, das in ganz normalen Menschen steckt. Schicksale, die von gesellschaftlichen Zwängen geprägt sind, sind typisch für Maxi-Hill-Bücher, die zumeist authentische Fälle aufgreift und kreativ bearbeitet. Seit Jüngstem gibt es Abstecher in das leichte Genre, das die Autorin mit ebenso viel Mutterwitz wie Ironie spickt, als wäre sie darin zu Hause.

Homepage http://www.maxi-hill.de

facebook http://www.facebook.com/peopel/Maxi-Hill/100005117956507


Buchcover Laila - Die Farben der KLänge & Verfluchte Liebe

Laila - Die Farben der KLänge & Verfluchte Liebe

Doppelband

Besonders viel Romantik und Lokalkolorit

Details
Buchcover Als Merthe schwieg

Als Merthe schwieg

Besonders viel Realität und Lokalkolorit

Details
Buchcover AFRIKA - Mein Schmerz um Enkembe

AFRIKA - Mein Schmerz um Enkembe

Besonders viel Traurigkeit und Realität

Details
Buchcover Vor dem Glück

Vor dem Glück

Die wundervollste Geschichte von einem total verrückten Weg zum Glück

Besonders viel Realität

Details
Buchcover und niemand wird es je erfahren

und niemand wird es je erfahren

Besonders viel Spannung und Realität

Details
Buchcover Verloren im Land der roten Dünen

Verloren im Land der roten Dünen

Besonders viel Realität und Lokalkolorit

Details
Buchcover Marie, Putin & das fünfte Gebot

Marie, Putin & das fünfte Gebot

Eine Romanze über Liebe, Triebe und andere Banalitäten des Lebens

Besonders viel Romantik und Lokalkolorit

Details