Bücher und Autorenprofil von Ira Ebner

Ira Ebner

Über die Autorin Ira Ebner



Mich haben schon immer die Geschichten hinter der Geschichte fasziniert. Darum schreibe ich zeitgeschichtliche Romane, die auch eine Botschaft haben. Realität und Realismus prägen meine Protagonisten und den Inhalt meiner Romane. Ich möchte die Menschen auf Dinge aufmerksam machen, die sie normalerweise auf den ersten Blick nicht sehen. 2012 veröffentlichte der AAVAA Verlag den Zweiteiler "Himmel, Erde, Schnee", der im Estland während des Kalten Kriegs spielt und von der Rivalität zweier Frauen handelt, die unterschiedlicher nicht sein können. Das Nachfolgewerk "Schwalben" vollendet die Estland-Trilogie und stellt das Schicksal der Deutschbaltin Fee und des estnischen Fischers Kalju in den Vordergrund.Ein Stück jüngere Geschichte erzählt "Cold Britannia" während der kalten Thatcher-Jahre in Großbritannien, als der Bergarbeiterstreik den Konflikt zwischen Gewerkschaft und Regierung ein letztes Mal aufflammen und die Hauptfiguren Hester und James die turbulenten Tage des Miners' Strike erleben lässt. Nicht nur thematisch ist "Cold Britannia" anders als seine Vorgänger, sondern auch stilistisch. Wer die Gegenwart verstehen will, muss nicht weit zurückgehen, um Antworten zu finden.

Homepage http://iraebner.blogspot.de/

facebook https://www.facebook.com/IraChristianaEbner/

facebook https://www.facebook.com/ira.ebner

Twitter @IraChristiana


Buchcover Cold Britannia

Cold Britannia

Besonders viel Action und Spannung

Details
Buchcover Schwalben

Schwalben

Besonders viel Realität und Lokalkolorit

Details