„Geheimnisvolles Begehren“

» weitere Bücher dieses Autors

Buchcover Geheimnisvolles Begehren

Inhaltliche Einordnung

regelmäßig zu lesen
regelmäßig zu lesen
an ein paar Stellen
an ein paar Stellen
hat einen relativ großen Anteil
in Spuren enthalten
gar nicht enthalten
regelmäßig zu lesen
gar nicht enthalten
regelmäßig zu lesen
gar nicht enthalten
Ähnliche Bücher

Veröffentlichung

Seiten 236

Geeignet für (Alter) von 18 bis 40

Klappentext
Ein bildgewaltiger Fantasy-Erotik-Roman aus der Anderswelt Luthalyen.
Die Krieger Erendila und Merander befreien die todgeweihten jungen Frauen Sarah und Rebekka. Sarahs Herz schlägt sofort für die hübsche Nixe Erendila, Rebekka schwärmt von Merander, dem hoch attraktiven Mann aus einer anderen Welt.
Was die beiden jungen Frauen nicht ahnen, die Krieger haben eine für ihr Liebesbedürfnis unglückliche Wette laufen: Merander soll Sarah den Hof machen.
In einer kraftvollen und bildhaften Sprache werden die verzweifelten Annäherungen und Verwirrungen zwischen den Vieren geschildert. Dabei kommt es zu vielen erotischen Traumfantasien, mitsamt den großen Sprüngen, die Träume in sich haben. Die explizit geschilderte Erotik ist somit weniger direkt. Sie gefällt nur, wenn man Spaß an einem Feuerwerk der Fantasie hat. Für Personen unter 18 Jahren ist dieses Buch nicht geeignet.

 

Buchbeschreibung
In einer humorvollen und bildgewaltigen Weise entführt uns der Autor in eine sagenhafte Anderswelt. Dabei dient diese kleine, prickelnde Geschichte als Ouvertüre für die mehrere Bände umfassende Luthalyen-Saga.

Ursache des verzwickten Verwirrspiels um die Liebe ist eine doppelte Wette. Der Krieger Merander will das Herz Sarahs erobern, seine Gefährtin das von Rebekka. Diese beiden jungen Frauen hingegen haben genau eine entgegengesetzte Wette abgeschlossen.

Schnell merkt Merander, dass er sich in Rebekka verliebt hat. Um jedoch seine Wette nicht zu verlieren, weist er die vielen Annäherungsversuche Rebekkas ab.

Beide geraten in ein Gefühlschaos.
Weil sie sich in der Realität nicht annähern können, bringen beide ihre Wünsche und Fantasien in geheimnisvollen Tagträumen zum Ausdruck. Bis der Gefühlsstau so groß wird, dass sie aus dem Zwang ihrer Wetten ausbrechen.

Kaum haben beide zu ihrem Glück gefunden, wird Rebekka von einer geheimnisvollen Magierin geraubt.

Bei der Verfolgung stellen sich Merander und seinen Gefährtinnen riesige Graswesen und ein Monster aus Lava in den Weg.

Trotz aller Kraft und Schnelligkeit wird der Abstand zu der Magierin immer größer. Wird es ihr gelingen, Rebekka in eine unbekannte Zeit zu entführen?

 

Leseprobe www.facebook.com/ … 2.1073741828.100010884642779&type=3

Genres Erotik » Roman, Fantasy » Magie

Erhältlich als
E-Book (epub), ISBN 978-3-7380-5440-8

 


 


» Eintrag auf rezi-suche.de (für Blogger)

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: