„Die Klinge des Kaisers“ – The Emperor's Edge 1 – BsB Victorian Fantasy

» weitere Bücher dieses Autors

Buchcover Die Klinge des Kaisers

Inhaltliche Einordnung

eigentlich auf fast jeder Seite
eigentlich auf fast jeder Seite
gar nicht enthalten
in Spuren enthalten
gar nicht enthalten
an ein paar Stellen
an ein paar Stellen
hat einen relativ großen Anteil
gar nicht enthalten
regelmäßig zu lesen
gar nicht enthalten
Ähnliche Bücher

Dieses Buch ist Band 1 einer Reihe

Veröffentlichung

Seiten 385

Geeignet für (Alter) von egal bis egal

Klappentext
Die Vollstreckerin Amaranthe Lokdon ist wirklich gut in ihrem Job. Ihr Revier liegt in der Hauptstadt des Reichs, in der dampfbetriebene Straßenbahnen und Maschinen das Straßenbild prägen. Hier ist das Verbrechen allgegenwärtig. Diebe rauben fleißige Geschäftsfrauen aus und Unbekannte setzen Gebäude am Seeufer in Brand. Amaranthes Aufklärungsrate ist exzellent und ihre Führung tadellos. Trotzdem wird sie immer wieder übergangen, wenn es um eine Beförderung geht. Als weibliche Gesetzeshüterin ist sie die Ausnahme im Kaiserreich Turgonia. Amaranthes Ehrgeiz und Gerechtigkeitssinn werden eher belächelt als belohnt. Doch dann erlebt der junge Kaiser Amaranthe bei einem beherzten Einsatz. Kurz darauf betraut Armeeoberkommandeur Hollowcrest sie mit einem geheimen und haarsträubenden Auftrag: Sie soll Sicarius, den meistgesuchten Auftragsmörder des Reichs, unschädlich machen. Weder Amaranthes Geltungsdrang noch ihre Neugierde lassen es zu, diesen Auftrag abzulehnen, obwohl sie ahnt, dass Hollowcrest sie nicht befördern, sondern erledigen will. Warum das so ist, wird ihr erst durch die Begegnung mit Sicarius klar. Und allmählich begreift sie auch, dass das Leben von Kaiser Sespian in Gefahr ist.
Wird Amaranthe den Hintermännern der Verschwörung gegen den Kaiser auf die Spur kommen? Welche Rolle spielt die geheimnisvolle Schmiede-Gruppe, die im Reich agiert? Und kann Amaranthe – gemeinsam mit den vier Mitstreitern, die sie angeworben hat – das magische unverletzliche Raubtier bezwingen, das nachts auf Beutezug geht und seine Opfer auf grausame Art verstümmelt?

„Die Klinge des Kaisers“ ist der erste Band der 7-bändigen Emporer's-Edge-Reihe von Lindsay Buroker und erscheint erstmals in deutscher Übersetzung (Cordula Hubert) im Original E-Book beim Verlag BestSelectBook.

 

Buchbeschreibung
Erstmals erscheint ein Buch der erfolgreichen amerikanischen Indie-Autorin Lindsay Buroker hier auf Deutsch. Cordula Hubert hat den Roman mit viel sprachlichem Feingefühl übersetzt und Martina Takacs hat dem Text durchs Lektorat den letzten Schliff gegeben. Der Verlag BestSelectBook ist ein kleines unabhängiges Label. Hier erscheinen in erster Linie erfolgreiche belletristische Titel, die bereits vergriffen waren, als E-Book. Von Lindsay Burokers Roman und der Übersetzung waren wir so begeistert, dass wir das Risiko gewagt haben. Wer Lust hat, kann das amerikanische Original parallel lesen, es ist kostenfrei im Netz zu beziehen.

 

Leseprobe buechertraum.weebly.com/neuer … /die-klinge-des-kaisers

Genres Fantasy, Science-Fiction, Fantasy » Magie, Steampunk

Erhältlich als
E-Book (epub), ISBN 978-3-86466-170-9 E-Book (mobi), ASIN B01BNME9DW

 


 


» Eintrag auf rezi-suche.de (für Blogger)

1 Rezension zu diesem Buch eingetragen (Ø8,0/10)       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

[8,0/10 Pkt.] http://annaskleinebuecherwelt.blogspot.de/2016/ … eingetragen am 21. September 2016 22:06 Uhr (Originalrezension vergibt 4,0/5 Pkt.)

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: