„Die Melodie der Walnuss“ – Chefinspektor Falks Hexenfall

» weitere Bücher dieses Autors

Buchcover Die Melodie der Walnuss

Inhaltliche Einordnung

regelmäßig zu lesen
hat einen relativ großen Anteil
an ein paar Stellen
in Spuren enthalten
an ein paar Stellen
an ein paar Stellen
regelmäßig zu lesen
gar nicht enthalten
regelmäßig zu lesen
an ein paar Stellen
regelmäßig zu lesen
Ähnliche Bücher

Dieses Buch ist Band 3 einer Reihe

Veröffentlichung

Seiten 244

Geeignet für (Alter) von 16 bis egal

Klappentext
Chefinspektor Falks Ex-Kollege Lacher stößt bei einem Waldspaziergang auf eine grausam zugerichtete Frauenleiche. Rasch stellt sich heraus, dass die Tote Jahre zuvor als vermisst gemeldet worden war. Ermordet wurde sie aber nur Stunden vor ihrer Entdeckung.
Wo hielt man sie gefangen?
Warum taucht sie jetzt auf, nachdem längst niemand mehr nach ihr suchte?
Ausgerechnet Lacher hatte den Fall damals bearbeitet. Woher stammen seine Erinnerungslücken?
Diesmal bekommt es Falk mit einem Serienmörder zu tun, der seine Opfer nicht einfach aus einer perversen Lust heraus entführt, foltert und tötet, sondern damit auch eine rätselhafte Botschaft übermitteln will. Es erleichtert die Aufgabe des Chefinspektors nicht, dass sein Freund scheinbar tief in den Fall verstrickt ist.

 

Buchbeschreibung
Die Melodie der Walnuss ist der 3. Band einer klassischen Krimiserie mit dem Klagenfurter Chefinspektor Falk.
Unter 'klassisch' verstehe ich Plots, die überschaubar sind - also keine Orgien explodierender Züge, Flugzeuge, Raumstationen usw. enthalten. Und ich verstehe darunter Protagonisten, die weder über magische Fähigkeiten noch gute Freunde mit Superkräften verfügen. Leute, die nur Verstand, Mut und Intuition benötigen, um erfolgreich zu sein.

 

Leseprobe www.peter-bergmann.at/?page_id=171

Genres Krimi, Thriller

Erhältlich als
E-Book (mobi), ASIN B00KB3RWD4 Taschenbuch, ISBN 978-3950380033

 


 


» Eintrag auf rezi-suche.de (für Blogger)

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: