„Kreuzfahrt in Gefahr“ – Mehr als ein Ostfriesenkrimi

» weitere Bücher dieses Autors

Buchcover Kreuzfahrt in Gefahr

Inhaltliche Einordnung

regelmäßig zu lesen
regelmäßig zu lesen
in Spuren enthalten
an ein paar Stellen
an ein paar Stellen
an ein paar Stellen
in Spuren enthalten
gar nicht enthalten
eigentlich auf fast jeder Seite
in Spuren enthalten
eigentlich auf fast jeder Seite
Ähnliche Bücher

Veröffentlichung

Seiten 304

Geeignet für (Alter) von 16 bis 99

Klappentext
Heiliger Krieg oder Sündiger Frieden?

Mehr als ein Ostfrieslandkrimi - geht das überhaupt? Ja, es geht! Der neue Kriminalroman von Harald Risius ist ein spannender Thriller geworden, der die Debatte um religiösen Hass und Salafismus aufgreift.

Es geht in diesem spannenden Roman um brutalen Terror und zwei ungewöhnliche Morde mitten im beschaulichen Ostfriesland. Hatten die Opfer etwas mit dem Islamismus zu tun? Geht es um eine erotische Beziehung, die aus dem Ruder gelaufen ist? Woher kam das Geld, das bei einem der Opfer gefunden wurde? Oder sind tatsächlich religiöse Fanatiker am Werk? Hauptkommissar Helmut Brunner, ein gebürtiger Franke der Wasser und alles was darauf treibt nicht mag, und seine ostfriesische Assistentin Susi Wildtfang stehen erneut vor einem schwierigen Fall.

Die beiden Segler Hinni und Renate werden bei einem Törn auf der Ems von einem Gewitter überrascht, Renate geht über Bord und dann schlägt auch noch ein Blitz in den Mast. Sie suchen Hilfe in einer Marina und werden unfreiwillig in die Ereignisse um einen geplanten, terroristischen Bombenanschlag auf ein Kreuzfahrtschiff bei der Überführung auf der Ems verwickelt und geraten dabei in Lebensgefahr. Gelingt es ihnen rechtzeitig den Täter zu stoppen und Schlimmeres zu vermeiden?

Durch die jüngsten Anschläge in Paris und Brüssel hat dieses Buch eine nicht beabsichtigte Aktualität erfahren. Es geht um vermeintlich religiös motivierte Anschläge auf unser freiheitlich und liberal ausgerichtetes System. Harald Risius gelingt es jedoch, deutlich zu machen, dass Religion nichts mit Gewalt zu tun hat und die eigentlichen Ziele der sogenannten Islamisten lediglich Machtgewinn und Rache sind. Die großen globalen Herausforderungen der Gegenwart sind der Extremismus und der Salafismus und nicht bestimmte Religionen oder gewisse Weltanschauungen.

Mehr als ein Ostfrieslandkrimi – ein Thriller, der ein heißes Thema aufgreift und Ostfriesland in das Visier von terroristischen Anschlägen und Morden rückt, die eigentlich immer nur woanders passieren.

 

Buchbeschreibung
Dies ist ein Buch gegen Terror und Islamisten - aber es richtet sich nicht gegen irgendeine Religion.

 

Leseprobe www.sail-and-crime.de

Genres Krimi, Thriller

Erhältlich als
E-Book (epub) Taschenbuch, ISBN 9783981707830

 


 


» Eintrag auf rezi-suche.de (für Blogger)

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: