„Amor Amaro und die tote Nachbarin“ – oder die diversen Arten der Liebe

» weitere Bücher dieses Autors

Buchcover Amor Amaro und die tote Nachbarin

Inhaltliche Einordnung

gar nicht enthalten
in Spuren enthalten
gar nicht enthalten
an ein paar Stellen
in Spuren enthalten
gar nicht enthalten
gar nicht enthalten
in Spuren enthalten
an ein paar Stellen
hat einen relativ großen Anteil
eigentlich auf fast jeder Seite
Ähnliche Bücher

Dieses Buch ist Band 1 einer Reihe

Veröffentlichung

Seiten 268

Geeignet für (Alter) von 10 bis 99

Klappentext
In Kronenburg, einer Großstadt im östlichen
Ruhrgebiet scheint ein Nachbarschaftsstreit eskaliert zu sein oder geht es um das Geld der Toten oder war jemand nur sauer auf sie?
Amor Amaro löst den Fall souverän und stiftet eine Freundschaft fürs Leben.

Einblicke in die Kronenburger Kulturszene sind etwas spöttisch dargestellt, aber Kronenburg ist überall und nirgends!

 

Buchbeschreibung
Unter eigenartigen Umständen wird die regional bekannte Schriftstellerin und Möchtegernmalerin Loretta Leindeetz tot aufgefunden. Ist sie das Opfer eines Nachbarschaftsstreits, war es einer ihrer zahlreichen Feinde oder ging es um ihr Geld? Amor Amaro ermittelt, um seinem Freund Hans Kleinert zu helfen, der der Hauptverdächtige ist. Viele Erinnerungen an die gemeinsame Kindheit in den 50er und 60er Jahren des 20. Jahrhunderts und Bilder aus dem alten Kronenburg-Haufen erscheinen und nebenbei wird ein Mord in einem Vorort, der fiktiven Großstadt Kronenburg im Ruhrgebiet aufgeklärt.

Marco Toccato, Jahrgang 1951 ist in Italien geboren und in Deutschland aufgewachsen. Das Buch „Amor Amaro und die tote Nachba-rin“ ist sein erstes Buch. Sein Vater kam mit ei-ner der ersten Gastarbeiterwellen ins boomende Westdeutschland, wo es Arbeit gab, aber wenig Verständnis für die neuen Bürger.

 

Leseprobe marcotoccato.com/ … nd-die-tote-Nachbarin_Leseprobe.pdf

Genres Belletristik » Humor, Krimi » Regional

Erhältlich als
E-Book (epub), ISBN 978-3-7345-5196-3 E-Book (mobi), ASIN B01G8U60H2 Taschenbuch, ISBN 978-3-7345-5185-7 Gebundenes Buch, ISBN 978-3-7345-5186-4

 


 


» Eintrag auf rezi-suche.de (für Blogger)

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: