„Jakobspilgern im Massentourismus“ – Künstlerisches Erlebnisbuch über 2000 km auf Jakobswegen

» weitere Bücher dieses Autors

Buchcover Jakobspilgern im Massentourismus

Inhaltliche Einordnung

hat einen relativ großen Anteil
hat einen relativ großen Anteil
regelmäßig zu lesen
regelmäßig zu lesen
gar nicht enthalten
gar nicht enthalten
gar nicht enthalten
gar nicht enthalten
hat einen relativ großen Anteil
eigentlich auf fast jeder Seite
eigentlich auf fast jeder Seite
Ähnliche Bücher

Veröffentlichung

Seiten 230

Geeignet für (Alter) von 18 bis 99

Klappentext
Die Autorin erzählt vom ihrem eigenen
5-jährigen Pilgerweg, auf dem sie 70-jährig Santiago de Compostela erreicht. Als innere Reise schließt die Erfahrung Konfrontation mit schwierigen äußeren Bedingungen und ihrem eigenen Alterungsprozess ein. Groteske Veränderungen des Jakobsweges durch Ausrichtung auf Pilgermassen werden ironisch kommentiert.
Heiter-sinnliche Lebensfreude dominiert letztlich über alle Zumutungen und spie-gelt sich in 40 kleinformatigen Aquarellen wieder. Als Psychotherapeutin betrachtet die in Köln und zeitweise in Indien lebende Künstlerin ihren Pilger-weg, der direkte Begegnung mit europäischer Geschichte einschließt, als verjüngend wirkende Grenzerfahrung.

 

Buchbeschreibung
INHALT

S
Vorwort aus der Rückschau…………………………………………4
Borkum -Januar 2011

I Unvergessliche Erinnerung……………….……… 8
Le Puy – Golinhac 28.8.-9.9.2005

II Einsam ist man nie allein…………………….…22
Conques - Moissac 8.4.-21.4.2006

III Dunklere Töne…………………………………………………..…37
Moissac-Argagnon 30.9.-12.10.2006

IV España es diferente…………………………………………53
Argagnon-Logrono 30.6.- 15.7.2007

V Meseta und Kathedralen…………………………………73
Logroño – Astorga 4.7.-26.7.2008

VI Finale: alles ganz anders…………………….118
Astorga - Santiago de Compostela
11.8.-4.9.2010
VII Nordweg: Camino ohne Pilger …………….211
S.Sebastian-Llanes –9.7.-26.7.2009

Nachwort …………………………………………………………………219


Alle 40 farbigen Abbildungen zeigen originale Aquarelle von Brigitte Halewitsch , die überwiegend unterwegs entstanden

 

Genres Belletristik, Belletristik » Humor

Erhältlich als
E-Book (epub), ISBN 978-3-8442-6585-9 Taschenbuch, ISBN 978-3-8442-9748-5

 


 


» Eintrag auf rezi-suche.de (für Blogger)

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: