„Wellenherz“

» weitere Bücher dieses Autors

Buchcover Wellenherz

Inhaltliche Einordnung

an ein paar Stellen
eigentlich auf fast jeder Seite
regelmäßig zu lesen
an ein paar Stellen
regelmäßig zu lesen
in Spuren enthalten
gar nicht enthalten
gar nicht enthalten
hat einen relativ großen Anteil
hat einen relativ großen Anteil
an ein paar Stellen
Ähnliche Bücher

Veröffentlichung

Seiten 402

Geeignet für (Alter) von 18 bis 99

Klappentext
Mein Name ist Dawn Finlay. Ich bin Kunststudentin im achten Semester. Gerade noch hatte ich mein ganzes Leben vor mir. Verrückte Träume. Waghalsige Pläne. Doch seit gestern hat sich mein Leben verändert. Schuld ist diese irrsinnige Party vor einigen Wochen. Hätte ich nur nicht diese Tür aufgestoßen. Hätte ich nur nicht in diese braunen Augen gesehen. Hätte ich nur nicht den Moment meines Lebens zugelassen. Dann gäbe es jetzt keine Konsequenzen. Dann hätte ich noch mein ganzes Leben vor mir, mit den verrückten Träumen. Was hättet ihr an meiner Stelle gemacht?
Vermutlich denselben Fehler wie ich.

 

Buchbeschreibung
Sie ist nur Kunststudentin an einer unspektakulären Uni von L. A.. Er ist nur der beste Cellist der Welt und ein musikalisches Genie. Zusammen sind sie – ein Desaster.
Dawn kann nicht fassen, dass der heiße Typ mit den wilden schwarzen Haaren und noch wilderen Augen, mit dem sie vor einigen Wochen auf einer Party abgestürzt ist, in Wirklichkeit der berühmte Ty Bollinger sein soll. Irgendwie muss sie sich dem Kerl wieder nähern, um ihm zu beichten, welch katastrophales Geschenk er ihr hinterlassen hat: ein Baby im Bauch. Doch Ty entpuppt sich als ein schlimmerer Kerl, als Dawn es jemals für möglich gehalten hätte. Sie kann es ihm einfach nicht sagen. Nur blöd, wenn der arrogante Cellist mit dem rockigen Stil plötzlich überall in ihrem Leben auftaucht – und Dawn ihm nicht widerstehen kann. Doch Ty ist nicht nur ein ignorantes Arschloch – scheinbar steckt mehr hinter seiner provokanten Fassade, ein dunkles Geheimnis, das ihn stets umgibt und zu einem unnahbaren Wesen macht ...

 

Leseprobe www.emilywest.de

Genres Belletristik » Liebesromane

Erhältlich als
E-Book (epub) E-Book (mobi) Taschenbuch

 


 


» Eintrag auf rezi-suche.de (für Blogger)

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: