„Du sollst nicht schreiben“ – Mord unter Schriftstellern

» weitere Bücher dieses Autors

Buchcover Du sollst nicht schreiben

Inhaltliche Einordnung

an ein paar Stellen
hat einen relativ großen Anteil
gar nicht enthalten
gar nicht enthalten
regelmäßig zu lesen
in Spuren enthalten
in Spuren enthalten
gar nicht enthalten
eigentlich auf fast jeder Seite
regelmäßig zu lesen
gar nicht enthalten
Ähnliche Bücher

Veröffentlichung

Seiten 116

Geeignet für (Alter) von 18 bis 97

Klappentext
Kann man wegen eines Buches sterben?
Alles deutet darauf hin, dass Simon Haussler, ein Schriftsteller, genau deswegen ermordet wurde. Doch warum will sein Mörder die Veröffentlichung mit allen Mitteln verhindern? Als Teile des verhängnisvollen Manuskripts noch nach Hausslers Tod in Selfpublisher-Gruppen bei Facebook auftauchen, müssen die Ermittler nicht nur den Mörder jagen, sondern auch den Besitzer der Kopie finden. Kommissar Martin Wolters ist nämlich überzeugt, dass diesem Mann ebenfalls der Tod droht. Aber warum verhält sich die Mieterin des Mordopfers so sonderbar?
Martins eigensinnige Kollegin Sima ermittelt lieber in der digitalen Welt. Sie lässt sich als angebliche Schriftstellerin in mehrere Autorengruppen aufnehmen und hofft, dort dem Mörder auf die Spur zu kommen.
In diesem Krimi wird nicht nur die Selfpublisher-Szene mit einer gehörigen Portion Ironie beschrieben, sondern die spannende Story ist gewürzt mit Erotik, Humor und einem überraschenden Ende.

 

Buchbeschreibung
Ein Schriftsteller wurde ermordet. Die Ermittlungen führen zu einem skandalösen Manuskript, um dessen Veröffentlichung so heimtückisch gestritten wird, dass die Kommissare einen zweiten Mord befürchten.

 

Genres Belletristik, Krimi

Erhältlich als
E-Book (epub) Taschenbuch

 


 


» Eintrag auf rezi-suche.de (für Blogger)

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: