„Lila Winkelbaum und das Geheimnis der Zeituhr“

» weitere Bücher dieses Autors

Buchcover Lila Winkelbaum und das Geheimnis der Zeituhr

Inhaltliche Einordnung

regelmäßig zu lesen
eigentlich auf fast jeder Seite
in Spuren enthalten
gar nicht enthalten
gar nicht enthalten
gar nicht enthalten
gar nicht enthalten
hat einen relativ großen Anteil
hat einen relativ großen Anteil
hat einen relativ großen Anteil
gar nicht enthalten
Ähnliche Bücher

Veröffentlichung

Seiten 120

Geeignet für (Alter) von 6 bis 12

Klappentext
Gleich am ersten Tag an Lilas neuer Schule steht ein Besuch im Museum auf dem Programm. Eine Ausstellung über die Zeit – wie langweilig! Doch dann wird aus dem Museum ein wertvolles Ausstellungsstück gestohlen: eine ägyptische Sonnenuhr, mit deren Hilfe man durch die Zeit reisen kann.

Lila ist sofort Feuer und Flamme, und macht sich gemeinsam mit ihrer Freundin Jane an die Aufklärung des Diebstahls. Als dann noch ein zweiter magischer Gegenstand gestohlen wird, überschlagen sich die Ereignisse. Und dann kommen auch noch die „kleinen Freunde“ ins Spiel – geheimnisvolle Wesen aus der 5. Dimension.

Wird es Lila gelingen, dem Geheimnis der Zeituhr auf die Spur zu kommen?

 

Buchbeschreibung
Aus einem Museum wird eine alte ägyptische Zeituhr gestohlen, mit deren Hilfe man angeblich in die Vergangenheit reisen kann. Es sind jedoch keine Einbruchsspuren zu sehen, die Polizei steht vor einem Rätsel. Aber zum Glück gibt es da noch jemanden, der den Diebstahl aufklären möchte: Lila, die seit ihrer Kindheit davon träumt, Detektivin zu werden, und ihre Freundin Jane.
Die beiden sind nicht nur pfiffig, sie haben auch einen entscheidenden Vorteil: Lila hat einen „kleinen Freund“, Hugo, ein unsichtbares Wesen aus der 5. Dimension, das über magische Kräfte verfügt und sie auf Schritt und Tritt begleitet. So fangen sie zu dritt an zu ermitteln und schon nach kurzer Zeit häufen sich die Indizien. Ein geheimnisvoller Mann, der vor dem Museum herumlungert, ein grüner Anhänger, eine verschlüsselte Botschaft, ein Verdächtiger, der die Polizei belügt, ein nächtliches Treffen. Und was hat eigentlich das Codewort Blatt 48 mit all dem zu tun?
Lila und Jane wissen bald nicht mehr, wem sie noch trauen können. Und die Zeit läuft ihnen davon: Laut einer alten Legende muss der Dieb der Zeituhr in wenigen Tagen, bei Vollmond, in die Vergangenheit reisen – blöd nur, dass keiner der Erwachsenen an Legenden glaubt.
Und als wäre all das noch nicht schlimm genug, muss sich Lila noch mit dem ganz normalen Alltags-Wahnsinn herumschlagen. Denn bei den Winkelbaums, der laut Lila „komischsten Familie der Welt“, ist immer etwas los…

 

Leseprobe julian-wolf.com/assets/leseprobe-kap1.pdf

Genres Kinderbuch

Erhältlich als
E-Book (epub), ISBN 978-3745080759 E-Book (mobi), ASIN B07917ZDC8 Gebundenes Buch, ISBN 978-3745080759

 


 


» Eintrag auf rezi-suche.de (für Blogger)

2 Rezensionen zu diesem Buch eingetragen (Ø5,7/10)       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

[3,3/10 Pkt.] https://tintengewisper.blogspot.de/2018/02/lila … eingetragen am 12. Februar 2018 11:28 Uhr (Originalrezension vergibt 2,0/6 Pkt.)

[8,0/10 Pkt.] https://rezicenter.blog/2018/02/06/lila-winkelb … eingetragen am 06. Februar 2018 19:32 Uhr (Originalrezension vergibt 4,0/5 Pkt.)

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: