„The Golden Star of Shanghai“ – California and its rise from the Gold Rush

» weitere Bücher dieses Autors

Buchcover The Golden Star of Shanghai

Inhaltliche Einordnung

eigentlich auf fast jeder Seite
hat einen relativ großen Anteil
an ein paar Stellen
hat einen relativ großen Anteil
an ein paar Stellen
an ein paar Stellen
an ein paar Stellen
gar nicht enthalten
hat einen relativ großen Anteil
an ein paar Stellen
eigentlich auf fast jeder Seite
Ähnliche Bücher

Dieses Buch ist Band 1 einer Reihe

Veröffentlichung

Seiten 356

Geeignet für (Alter) von 18 bis 99

Klappentext
Love, greed, death… gambler and saloonkeeper Charles Townsend Reed has a few problems, any one of which can kill him. The woman he loves is a captive of the Hip Yee Tong that controls all Chinese prostitution across California. Reed seeks her freedom which he will gladly purchase. Can a deal be made or will Reed be forced to fight for Chan’s freedom? The tong is powerful, with many hatchet men, but Reed has friends too.
As the conflict escalates, a racist killer arrives bent on revenge. For Russell McGirt, brutal overseer of the North Bloomfield Mine, all Chinese must go and Reed with ‘em. Can a fast draw and a gambler’s confidence keep even Reed from looking over his shoulder?
Set against the backdrop of the Sierra Nevada mountains, Reed moves between wealthy mine owners and the Anti-Debris Association, valley farmers ready to take up arms to end the devastating scourge of hydraulic mining. Poisonous slickens defile the land, inundating fields and orchards, causing the cities of Marysville and Sacramento to build levees higher each year. The miner’s lock on the state legislature is all powerful and it will take a federal judge to decide the fate of California. Whose rights will prevail? Where does it end and what can Charles Townsend Reed do about any of this?

 

Buchbeschreibung
The Golden Star of Shanghai is historical fiction, a western romance set against the backdrop of hydraulic mining during the late Gold Rush. The book is a metaphor for climate change and uses a braided narrative, set mostly in 1883, but also during 2013, where two German tourists, Helmut and Gregor, play important roles. The book is a rip roaring western with a German component that I think German readers will enjoy. I'm seeking a German audience for this adventure and I'm really not sure how this site works but if you're willing to help, please let me know. The book is available through Amazon. I assume only in English and any help is greatly appreciated.

 

Genres Belletristik » Historisch

Erhältlich als
E-Book (epub), ISBN 978-0-999071103 Taschenbuch, ISBN 978-0-999071106

 


 


» Eintrag auf rezi-suche.de (für Blogger)

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: