„Von Höhepunkt zu Höhepunkt“ – Tagebuch eines Callgirls

» weitere Bücher dieses Autors

Buchcover Von Höhepunkt zu Höhepunkt

Inhaltliche Einordnung

regelmäßig zu lesen
hat einen relativ großen Anteil
in Spuren enthalten
in Spuren enthalten
regelmäßig zu lesen
gar nicht enthalten
gar nicht enthalten
gar nicht enthalten
eigentlich auf fast jeder Seite
regelmäßig zu lesen
hat einen relativ großen Anteil
Ähnliche Bücher

Dieses Buch ist Band 1 einer Reihe

Veröffentlichung

Seiten 482

Geeignet für (Alter) von 18 bis 99

Klappentext
„Wie mache ich mich als Callgirl selbstständig?“

Diese Frage stellt sich die 42-jährige Ilona, die bisher heimlich als Prostituierte in den Clubs ihrer Umgebung gearbeitet hat und die es leid ist, sich tagtäglich wegen ihres Jobs zu verstecken. Schon lange träumt sie vom „Easy Money“ und davon, unter der Sonne und am Meer zu leben. Deshalb fliegt sie mit zwei gefüllten Koffern nach Athen, um dort ihr Glück zu versuchen.
Gleich nach ihrer Ankunft lernt sie die erfahrene Prostituierte, Violet kennen, die ihr wertvolle Tipps für ihr neues Arbeitsgebiet gibt und sie ins sogenannte ‚Fischen‘ einführt.
Ilona nennt sich von jetzt an Anika und gibt eine Anzeige in einer lokalen Wochenzeitschrift auf. Voller Eifer beginnt sie, sich einen Kundenstamm aufzubauen. Dabei trifft sie auf sehr unterschiedliche Männer mit teils außergewöhnlichen Wünschen. Unter anderem einen jungen Mann, der die Erfahrung machen will, einer Domina zu dienen; einen Yogalehrer, der sich an der Vorstellung aufgeilt, ein unartiger Schüler zu sein; einen Griechen der seine anale Lust entdeckt; einen Fußfetischisten und einen Amerikaner, der sich gerne die Hoden abbindet.
Spannend und unterhaltsam beschreibt sie ihre Tätigkeit: Von der Auswahl ihrer Kleidung, über die Telefonate mit den Kunden, bis hin zu ihrer eigentlichen Arbeit, für die sie bezahlt wird, – den Sex!

 

Buchbeschreibung
'Von Höhepunkt zu Höhepunkt' ist eine pikante Lektüre – leicht lesbar, unbeschwert, erotisch & heiter. Sie basiert auf wahren Begebenheiten und gibt einen freundlichen und urteilsfreien Einblick in die Sexualitiät des Mannes.

 

Leseprobe adobe.ly/2lYtwuO

Genres Belletristik, Biografien, Erotik » Roman

Erhältlich als
E-Book (mobi), ASIN B01KU65DGO Taschenbuch, ISBN 978-3000576782

 


 


» Eintrag auf rezi-suche.de (für Blogger)

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: