„Ich fühle so tief ich kann“

» weitere Bücher dieses Autors

Buchcover Ich fühle so tief ich kann

Inhaltliche Einordnung

gar nicht enthalten
eigentlich auf fast jeder Seite
an ein paar Stellen
eigentlich auf fast jeder Seite
an ein paar Stellen
regelmäßig zu lesen
in Spuren enthalten
gar nicht enthalten
hat einen relativ großen Anteil
in Spuren enthalten
gar nicht enthalten
Ähnliche Bücher

Veröffentlichung

Seiten 396

Geeignet für (Alter) von 25 bis egal

Klappentext
Lilly ist emotional schwer verwundet.
Doch sie hat sich mit den bedrückenden Erlebnissen arrangiert.
Nach mehreren Operationen braucht sie nun die Hilfe eines Physiotherapeuten. Sie lernt Andreas kennen - gutaussehend, sportlich, charismatisch.
Von seinen "besonderen Fähigkeiten" ahnt sie nichts..
Geschickt dringt er tief in ihre Seele ein - eigentlich unmöglich - denn die ist fest verschlossen, seit damals.
Lilly passt perfekt in sein psychisches Beuteschema. Sie geht ihm ins Netz. Das Spiel kann beginnen.
Aber der Plan geht nicht auf.
Ausgerechnet er, der Gefühle verabscheut, der in einer kalten Welt lebt und die Menschen um sich herum durch Sex und Manipulationen kontrolliert - ausgerechnet er wird nun unerbittlich mit seinen Emotionen konfrontiert.

Zwei Menschen am Rande ihres Traumas.

Ein verzweifelter Kampf beginnt..

 

Buchbeschreibung
Erzählt wird die autobiografische Geschichte der jungen Lilly, die sich, dank einer schrecklichen Kindheit, mit vielen Problemen auseinanderzusetzen hat.
Eßstörungen, Panik-Attacken, schwierige Beziehungen zu Borderlinern und Psychopathen - um nur einige zu nennen. Sie packt das.
Dann lernt sie Andreas kennen und fängt an zu begreifen, dass sie Dinge wahrnehmen kann, die den meisten anderen Menschen verborgen bleiben.
Was geht vor? Verliert sie möglicherweise den Vertand?

 

Leseprobe www.Liane-Cornelius.de/leseprobe

Genres Belletristik, Belletristik » Dramatik

Erhältlich als
E-Book (mobi), ASIN B01M7UOCOA Taschenbuch, ISBN 978-3-7412-7519-7

 


 


» Eintrag auf rezi-suche.de (für Blogger)

1 Rezension zu diesem Buch eingetragen (Ø8,0/10)       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

[8,0/10 Pkt.] http://rakkasei3.blogspot.de/2018/04/90-bucherr … eingetragen am 24. April 2018 14:28 Uhr (Originalrezension vergibt 4,0/5 Pkt.)

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: