„Blumfeld taucht ab“ – Die glorreichen Abenteuer des Patrick Blumfeld

» weitere Bücher dieses Autors

Buchcover Blumfeld taucht ab

Inhaltliche Einordnung

an ein paar Stellen
hat einen relativ großen Anteil
an ein paar Stellen
an ein paar Stellen
gar nicht enthalten
in Spuren enthalten
gar nicht enthalten
gar nicht enthalten
eigentlich auf fast jeder Seite
eigentlich auf fast jeder Seite
gar nicht enthalten
Ähnliche Bücher

Veröffentlichung

Seiten unbekannt

Geeignet für (Alter) von 13 bis 99

Klappentext
>Eine weitere Böe erfasste den Helikopter. Brady warf mir einen entsetzten Blick zu. Reginalds massiger Körper machte ihn vollkommen bewegungsunfähig."Tu was!", brüllte Brady und rollte mit den Augen. "Tu doch irgendwas!" Seine Stimme klang vorwurfsvoll. Der Knabe machte Scherze. Ich saß hier in einem echten Hubschrauber bei schwerem Sturm mit einem höhenkranken Piloten und einem Choleriker aus dem Pleistozän und sollte irgendwas tun. Na gut. Das konnte er haben, irgendwas.<
Es ist kurz vor den Sommerferien und in die Pension Blumfeld haben sich zwei Archäologen einquartiert, Professor Brady Bellamy und sein Sohn, Doktor Reginald Bellamy. Sie sind auf der Suche nach einem verschollenen Wrack.
Patrick dagegen hat ganz andere Sorgen.
Seine Schwester bewirbt sich auf einen höchst zweifelhaften Ferienjob. Und Freund Max träumt von einem Eis-Imperium im Strandbad Malibu, auch wenn dort Ole Kaminski und seine Malibu-Gang ihr stümperhaftes Unwesen treiben.

 

Buchbeschreibung
Es ist kurz vor den Sommerferien und in die Pension Blumfeld haben sich zwei Archäologen einquartiert, der sowohl ungemein misstrauische wie auch unsagbar verschrobene Professor Brady Bellamy
und sein liebenswürdig-zerstreuter Sohn, Doktor Reginald Bellamy.
Sie sind auf der Suche nach einem verschollenen Wrack, das einstmals von Strandräubern
im Trolling gekapert und versenkt worden sein soll. - "Blumfeld taucht ab" ist das vierte Buch über den dreizehnjährigen Patrick Blumfeld und seine narzisstisch-essgestörte Schwester Nora.
Ihre Mutter betreibt eine kleine Pension, deren skurrile Gäste regelmäßig auf die eine oder andere Art in Kriminalfälle verwickelt werden.
Natürlich ist Patrick dank seiner unnachgiebigen Neugier treibende Kraft in der Aufklärung, kommt dadurch aber auch stets in brenzlige Situationen.

 

Leseprobe clarabergstroem.bplaced.net/Blumfeldtauchtab_leseproben.html

Genres Krimi, Jugendbuch

Erhältlich als
Taschenbuch, ISBN 978-3-00-058840-2

 


 


» Eintrag auf rezi-suche.de (für Blogger)

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: