„Der Pflegefall“ – Kriminalroman

» weitere Bücher dieses Autors

Buchcover Der Pflegefall

Inhaltliche Einordnung

hat einen relativ großen Anteil
eigentlich auf fast jeder Seite
regelmäßig zu lesen
an ein paar Stellen
gar nicht enthalten
an ein paar Stellen
in Spuren enthalten
gar nicht enthalten
eigentlich auf fast jeder Seite
in Spuren enthalten
an ein paar Stellen
Ähnliche Bücher

Veröffentlichung

Seiten 244

Geeignet für (Alter) von 16 bis 99

Klappentext
Anna Zerbst tritt eine Stelle als Pflegerin an. Sie soll den alten Herrn Brunt betreuen. In der Villa Brunt herrscht von Anfang an eine beklemmende Stimmung. Herr Brunt selbst ist schwer zu ertragen. Er ist mürrisch, greift die Menschen in seiner Umgebung an, beleidigt sie. Anna findet heraus, dass ihn nicht nur Altersbeschwerden, Hilflosigkeit und das lange Warten auf den Tod erbittern, Brunt war immer schon ein problematischer Charakter und in seiner Vergangenheit liegt so einiges im Argen. Das Hausmeisterehepaar, Nella und Markus Schmitts, erzählen Anna schließlich, dass sich Brunt an ihrer behinderten minderjährigen Tochter vergangen hat und er seinen einzigen Sohn, Tobias, ständig quälte. Auch soll es beim Tod von Tobias Mutter nicht mit rechten Dingen zugegangen sein. Herr Brunt hingegen erzählt eine ganz andere Geschichte. Als Anna mitbekommt, dass Nella, Markus und Tobias den alten Herrn schleichend vergiften, ringt sie mit sich, ob sie zur Polizei gehen soll. Hat es ein Monstrum nicht verdient, vergiftet zu werden? Wenn nun aber Herr Brunt doch kein Monstrum ist? Wem soll sie nur glauben?

 

Buchbeschreibung
Da ist der Konflikt zwischen Gesetz und Gerechtigkeitsempfinden. Die Schmitts, die Anna ans Herz wachsen, planen ein Verbrechen. Soll sie die Schmitts anzeigen oder nicht, weil Herr Brunt es „eigentlich verdient hat“ vergiftet zu werden? Dann ist da die Figur Anna, die sich nichts zutraut, nur noch unauffällig über die Runden zu kommen versucht und sich dann doch mühsam dazu aufschwingt, Werte zu vertreten und für andere einzustehen. In dem Moment verändert sich ihr Leben.

 

Leseprobe oliviakleinknecht.files.wordpr … /kleine-leseprobe1.pdf

Genres Krimi, Thriller » Psychothriller

Erhältlich als
E-Book (epub), ISBN 978-3-7427-4078-6 E-Book (mobi), ASIN B07CQQ4D6H Taschenbuch, ISBN 9783746720524

 


 


» Eintrag auf rezi-suche.de (für Blogger)

3 Rezensionen zu diesem Buch eingetragen (Ø8,3/10)       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

[8,5/10 Pkt.] https://www.lesbar.blog/2018/06/25/der-pflegefa … eingetragen am 27. Juni 2018 14:31 Uhr

[8,0/10 Pkt.] http://hobbyrezensentin.blogspot.com/2018/06/de … eingetragen am 25. Juni 2018 12:23 Uhr (Originalrezension vergibt 4,0/5 Pkt.)

[8,5/10 Pkt.] https://monesblogwelt.blogspot.de/2018/05/buchv … eingetragen am 17. Mai 2018 12:07 Uhr

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: