„Wie ich aus Versehen eine Bank ausraubte (Roman)“

» weitere Bücher dieses Autors

Buchcover Wie ich aus Versehen eine Bank ausraubte (Roman)

Inhaltliche Einordnung

eigentlich auf fast jeder Seite
eigentlich auf fast jeder Seite
in Spuren enthalten
an ein paar Stellen
gar nicht enthalten
gar nicht enthalten
gar nicht enthalten
gar nicht enthalten
hat einen relativ großen Anteil
eigentlich auf fast jeder Seite
in Spuren enthalten
Ähnliche Bücher

Veröffentlichung

Seiten 240

Geeignet für (Alter) von egal bis egal

Klappentext
Jan ist verliebt in Laura. Ein Teufelsweib! Sie macht die lustigsten Grimassen, schreit die tollsten Ausdrücke und mit ihr kann man einfach Pferde stehlen gehen. Und Geld. Denn mit der jungen Frau raubt der leicht begriffsstutzige Jan „unfreiwillig“ eine Bank aus und tourt von der Beute durch halb Europa. Geht das gut?

 

Buchbeschreibung
Jan ist verliebt in Laura. Ein Teufelsweib! Sie macht die lustigsten Grimassen, schreit die tollsten Ausdrücke und mit ihr kann man einfach Pferde stehlen gehen. Und Geld. Denn mit der jungen Frau raubt der etwas einfältige Jan „unfreiwillig“ eine Bank aus. Unfreiwillig, weil Laura unter dem Tourette-Syndrom leidet.

Das ungleiche Paar macht sich mit der Beute auf eine Reise durch halb Europa. Ob als versehentlicher Drogenkurier in Brüssel, Roof Climber auf dem Eifelturm oder Karnevalsprinz vor dem Buckingham Palace – Jan ist bei seinen Aktionen stets in seinem Element und bei seinen Schilderungen im eigenen Blog sehr ausführlich.

Doch die plötzliche Berühmtheit reizt auch düstere Gestalten. Welche Rolle spielt der gemeinsame Psychologe von Laura und Jan in diesem Spiel? Was hat es mit dem findigen Journalisten Günter auf sich? Und warum verschwindet Laura ganz plötzlich mitsamt der Beute? Ein Wettlauf um Gerechtigkeit, Vertrauen und die große Frage nach der Liebe beginnt...

Der neue Roman des Kölner Journalisten und Autors Simon Bartsch.

 

Leseprobe www.feuerwerkever … /Leseprobe-Wie-ich-aus-versehen.pdf

Genres Belletristik » Dramatik, Belletristik » Humor, Belletristik » Liebesromane

Erhältlich als
E-Book (mobi), ASIN B00TQZXA48 Taschenbuch, ISBN 978-3945362068

 


 


» Eintrag auf rezi-suche.de (für Blogger)

1 Rezension zu diesem Buch eingetragen (Ø6,0/10)       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

[6,0/10 Pkt.] http://ruby-celtic-testet.blogspot.de/2015/03/w … eingetragen am 30. März 2015 16:46 Uhr (Originalrezension vergibt 3,0/5 Pkt.)

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: