„Der Schwur der Schlange“

» weitere Bücher dieses Autors

Buchcover Der Schwur der Schlange

Inhaltliche Einordnung

hat einen relativ großen Anteil
eigentlich auf fast jeder Seite
in Spuren enthalten
an ein paar Stellen
in Spuren enthalten
an ein paar Stellen
an ein paar Stellen
gar nicht enthalten
eigentlich auf fast jeder Seite
an ein paar Stellen
in Spuren enthalten
Ähnliche Bücher

Dieses Buch ist Band 2 einer Reihe

Veröffentlichung

Seiten 464

Geeignet für (Alter) von egal bis egal

Klappentext
Liebe und Ehre. Loyalität und Verrat. Im Geheimbund der Schlangen tobt ein gnadenloser Machtkampf.

Ende 18. Jahrhundert. Der Marchese brennt darauf, seine Karriere im Schlangenorden voranzutreiben, da bietet sich ihm eine einmalige Gelegenheit: Er soll ausgerechnet den Mann beschützen, der seinen Aufstieg blockiert. Er kommt einer Verschwörung in den eigenen Reihen auf die Spur, die Grenzen zwischen Freund und Feind verschwimmen, und er droht alles zu verlieren, was ihm lieb und teuer ist.

Der zweite historische Thriller um den Marchese della Motta. Ein Mantel-und-Degen-Roman um einen charismatischen Spion, zerrissen zwischen Liebe, Pflichterfüllung und dem Ringen, sich selbst treu zu bleiben.

 

Buchbeschreibung
Als Schlangenkrieger schwört der Marchese della Motta, alle Mitglieder des Geheimbundes mit seinem Leben zu beschützen. Dieser Schwur wird auf eine harte Probe gestellt, als er Giovanni Marconi in Sicherheit bringen soll, denn Marconi bekleidet nicht nur den Rang, den er selbst im Schlangenorden einnehmen will, sondern begegnet ihm auch mit unverhohlenem Hass. Trotzdem schmuggelt er Marconi in einem wahren Husarenstück aus Straßburg und flieht mit ihm nach Deutschland. Sein Erzfeind Leone setzt sich ebenso auf ihre Fährte wie Cesare Scarlatti, der oberste Schlangenkrieger.

Während er Marconi vor den Feinden verbirgt, versucht der Marchese erneut, die Hand seiner großen Liebe zu gewinnen. Doch die Umstände haben sich gravierend geändert, und unvermutet sieht er sich einem Rivalen und einer Situation gegenüber, die ihn in seinen bisherigen Überzeugungen erschüttert.


Auch dieser Band enthält wieder Mantel-und-Degen-Elemente, rasante Kampfszenen und Verfolgungsjagden und jede Menge Intrigen. Er kann unabhängig vom ersten Band gelesen werden und ist in sich abgeschlossen.

"Der Schwur der Schlange" stand auf der Shortlist des Deutschen Selfpublishing-Preises.

 

Leseprobe barbara-drucker.c … r-Schwur-der-Schlange-Leseprobe.pdf

Genres Belletristik » Historisch, Thriller

Erhältlich als
E-Book (epub), ISBN 978-3-7393-8057-5 E-Book (mobi), ASIN B06X1GMNNK Taschenbuch, ISBN 978-3-7431-8876-1

 


 


» Eintrag auf rezi-suche.de (für Blogger)

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: