„Helena“ – Thriller

» weitere Bücher dieses Autors

Buchcover Helena

Inhaltliche Einordnung

regelmäßig zu lesen
eigentlich auf fast jeder Seite
an ein paar Stellen
in Spuren enthalten
in Spuren enthalten
in Spuren enthalten
in Spuren enthalten
gar nicht enthalten
hat einen relativ großen Anteil
regelmäßig zu lesen
in Spuren enthalten
Ähnliche Bücher

Veröffentlichung

Seiten 512

Geeignet für (Alter) von 18 bis 88

Klappentext
Helena Brandes, die erfolgreiche Computerspezialistin, verschwindet eines Tages spurlos. Weder die Suche ihres Mannes Jonathan noch die Ermittlungen der Polizei ergeben brauchbare Hinweise, Helena bleibt verschwunden.

Jonathan erfährt, dass seine Frau unheilbar krank ist, was sie ihm verschwiegen hatte. Er findet heraus, dass sie sich heimlich der obskuren Organisation des öffentlichkeitsscheuen US-Milliardärs Norman Muller angeschlossen hat. Dort wird vordergründig Sterbehilfe angeboten, aber der Milliardär verfolgt ganz andere Ziele: Seine private Forschungseinrichtung betreibt mysteriöse Experimente, um den Mitgliedern eines elitären Geheimbundes von Superreichen mittels Computertechnik ein Weiterleben nach dem Tod zu ermöglichen.

Doch auch ein sehr vermögender Bankier interessiert sich für die Experimente, er will die Ergebnisse an die Rüstungsindustrie verkaufen. Währenddessen versucht eine Hackergruppe, die dubiosen Aktivitäten des Milliardärs ans Licht der Öffentlichkeit zu zerren.

Als Jonathan und seine Tochter Claire trotz eindeutiger Drohungen ein riskantes Rettungsmanöver für Helena unternehmen, entdecken sie das wahre Ausmaß der Verschwörung.

 

Buchbeschreibung
Spannender Thriller um eine verschwundene Person, Künstliche Intelligenz und Robotik. Eine auch heute schon realistische Story beleuchtet auf packende und ungewöhliche Weise die Perspektiven des menschlichen Lebens in unserer weltweit immer größer werdenden Abhängigkeit von Maschinen.

 

Genres Thriller

Erhältlich als
E-Book (epub), ISBN 978-3-7469-5527-8 Taschenbuch, ISBN 978-3-7469-5525-4 Gebundenes Buch, ISBN 978-3-7469-5526-1

 


 


» Eintrag auf rezi-suche.de (für Blogger)

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: