„Kat im Watt“

» weitere Bücher dieses Autors

Inhaltliche Einordnung

regelmäßig zu lesen
hat einen relativ großen Anteil
an ein paar Stellen
in Spuren enthalten
gar nicht enthalten
in Spuren enthalten
in Spuren enthalten
gar nicht enthalten
regelmäßig zu lesen
an ein paar Stellen
hat einen relativ großen Anteil
Ähnliche Bücher

Veröffentlichung

Seiten 360

Geeignet für (Alter) von 16 bis 70

Klappentext
Was macht der führerlose Katamaran im Watt?
Fand der vermisste Paderborner Journalist am Ende des Emsradweges beim Segeln vor den ostfriesischen Inseln den Tod?
In welchem Zusammenhang steht sein Verschwinden mit der Ermordung eines New Yorker Managers? Und was hat der Korruptionsverdacht gegen einen Bauamtsmitarbeiter der Stadt Hövelhof damit zu tun?
Ein bizarres Katz- und Mausspiel, in dem die Zusammenhänge nur schwer zu erkennen sind. Diese zu entschlüsseln, stellt die beiden Kommissare Vincent Blohm und Melanie Schwarz aus Paderborn in ihrem fünften Fall vor eine schwierige Aufgabe. Es gibt zunächst keine konkreten Anhaltspunkte, aber viele Spuren, die scheinbar in unterschiedliche Richtungen weisen. Doch rasch stellt das Ermittlerduo fest, dass die Senne neben dem Emsradweg noch weitere Verbindungen mit Ostfriesland aufweist und sich selbst im platten Land Abgründe auftun.
Senne Krimis sind heimisch – tückisch – heimtückisch.

 

Buchbeschreibung
Senne meets Ostfriesland – Hövelhofer Senne-Krimi Autor erweitert seine Leserschaft
In seinem neuen Buch, dem fünften Band der Senne-Krimi Reihe, führt Werner Pfeil seine Leser auf den Spuren des organisierten Verbrechens über den Emsradweg von Hövelhof bis nach Borkum. Pfeil bleibt dem Paderborner Ermittlerduo Vincent Blohm und Melanie Schwarz treu. Allerdings arbeiten die Paderborner dieses Mal Hand in Hand mit ihren ostfriesischen Kollegen. Während in Paderborn das Verschwinden eines Journalisten untersucht wird, versucht ihr ostfriesisches Pendant aus dem Städtchen Norden, Matthes Knudsen und Gesine Tamme, einen überfälligen Skipper aufzufinden. Doch nichts ist so einfach wie es scheint. Als dann auch noch ein milliardenschwerer US-Konzern ins Spiel kommt, wird deutlich, dass dieser Fall größere Dimensionen annehmen wird als ihre vorherigen.
Ein spannendes Buch für alle (Ems-)Radler, Strandbesucher und alle, die regionale Spezialitäten nicht nur beim Essen schätzen. Denn auch wenn Pfeil erzählerisch das traute Hövelhof verlässt, um einen Bogen bis nach Norden zu schlagen, bleibt dieser fünfte Band des Senne-Krimi Autors heimisch – tückisch – heimtückisch.

 

Genres Belletristik, Belletristik » Dramatik, Krimi » Regional

Erhältlich als
Taschenbuch, ISBN 9783943380613

 


 


» Eintrag auf rezi-suche.de (für Blogger)

1 Rezension zu diesem Buch eingetragen (Ø10,0/10)       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

[10,0/10 Pkt.] https://www.bookexplorer-fynnliest.com/blog/kat … eingetragen am 07. Februar 2019 11:10 Uhr

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: