„Der Tag, an dem ich David B. ermorde“

» weitere Bücher dieses Autors

Buchcover Der Tag, an dem ich David B. ermorde

Inhaltliche Einordnung

hat einen relativ großen Anteil
hat einen relativ großen Anteil
an ein paar Stellen
gar nicht enthalten
gar nicht enthalten
in Spuren enthalten
gar nicht enthalten
gar nicht enthalten
hat einen relativ großen Anteil
in Spuren enthalten
hat einen relativ großen Anteil
Ähnliche Bücher

Veröffentlichung

Seiten 155

Geeignet für (Alter) von 16 bis egal

Klappentext
Was geschah in Dover?

Eine mäßig erfolgreiche Autorin will ihr Wissen über ein Verbrechen nutzen, um in die Bestsellerlisten zu kommen. Ahnungslos sticht sie in ein Wespennest.

Frustriert über ihren Misserfolg schickt Julia Melchior verschlüsselte Botschaften an ihre frühere Schulfreundin. Der heutige Weltstar empfängt sie daraufhin in ihrer Pariser Hotelsuite. Julia behauptet, Desiree Lincoln habe ihren Vater ermordet. Sie will Desiree dazu bewegen, ihrer Karriere auf die Sprünge zu helfen. Desiree reagiert amüsiert auf Julias Erpressungsversuch. Wieder zu Hause in Hamburg bekommt Julia jedoch die Tragweite ihrer Behauptung zu spüren. Zu spät fragt sie sich:
Wer hat den Mord wirklich begangen?

 

Buchbeschreibung
Julia Melchior ist eine kaum bekannte Krimiautorin. Vor Jahren hat ihre Schulfreundin Desiree behauptet von ihrem Vater vergewaltigt worden zu sein. Jahre später stürzt der Mann von den Klippen von Dover. Julia glaubt, dass Desiree – inzwischen ein weltweit gefeiertes Model – für seinen Tod verantwortlich ist. Julia setzt ihre frühere Schulfreundin mit ihrem Wissen unter Druck. Sie will, dass Desiree ihrer Karriere auf die Sprünge hilft. Diese scheint aber unbeeindruckt von der Erpressung zu sein. Kurz darauf bekommt Julia jedoch die Tragweite ihrer Behauptung zu spüren.
Zu spät fragt sie sich, ist Desiree wirklich die Mörderin?

 

Leseprobe lola-victoria-abco.d … der-tag-dem-ich-david-b-ermorde/

Genres Krimi, Thriller, Thriller » Psychothriller

Erhältlich als
E-Book (mobi), ASIN B07RFH9HQ4 Taschenbuch, ISBN 978-1719863018

 


 


Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: