„Marco und Dima“

» weitere Bücher dieses Autors

Buchcover Marco und Dima

Inhaltliche Einordnung

keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
Ähnliche Bücher

Veröffentlichung

Seiten 228

Geeignet für (Alter) von 16 bis 99

Klappentext
Berlin 1993. Der arbeitslose Skinhead Marco macht – wie viele andere in Deutschland – Einwanderer und Asylanten für seine missliche Lage verantwortlich.
Eines Abends trifft er in einer Kneipe auf den jungen Spätaussiedler Dima, der erst vor Kurzem mit seiner Familie von Russland nach Deutschland gezogen ist. Im Gegensatz zu seinem älteren Bruder Yury ist Dima voller Optimismus und will sich schnell integrieren.
Nach einem verhängnisvollen Streit mit Dima und Yury flieht Marco ins Ausland, wo sich ihm eine neue aufregende Welt offenbart. Zeitgleich holt ihn ein altes Geheimnis ein, das ihn letztendlich mit dem jungen Spätaussiedler Dima verbindet.

„Marco und Dima“ handelt von Intoleranz und Ausländerfeindlichkeit, die kurz nach der Wende einen traurigen Höhepunkt erreichte, aber auch von Hoffnung, Veränderung und Selbstfindung. Darüber hinaus ist das Buch eine packende Mischung aus Thriller, Liebesroman und Kulturkunde – mit einem Hauch von Mystery.

 

Buchbeschreibung
Da ich ausländische Wurzeln habe, musste ich als Teenager leider selbst erfahren, wie es ist, wenn man aufgrund seines Aussehens diskriminiert wird. Zum Glück ist es bei Beleidigungen geblieben. Hunderte sind deswegen in Deutschland gestorben.

Mit meinem Erstroman versuche ich das Erlebte wiederaufzuarbeiten. Dabei will ich natürlich versuchen, unsere Gesellschaft zu verändern, aber auch den Leser durch Humor, Spannung und etwas Mystery zu unterhalten!

 

Genres Belletristik, Belletristik » Historisch, Belletristik » Humor, Belletristik » Liebesromane, Erotik » Lesben & Schwule, Thriller, Mystery

Erhältlich als
E-Book (mobi), ASIN B07L7TP2C3 Gebundenes Buch, ISBN 978-1790440153

 


 


» Eintrag auf rezi-suche.de (für Blogger)

1 Rezension zu diesem Buch eingetragen (Ø10,0/10)       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

[10,0/10 Pkt.] https://rosacouch.blogspot.com/2019/01/bela-viv … eingetragen am 08. Januar 2019 08:50 Uhr

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: