„Legende der Feuerwesen“

» weitere Bücher dieses Autors

Buchcover Legende der Feuerwesen

Inhaltliche Einordnung

in Spuren enthalten
an ein paar Stellen
in Spuren enthalten
regelmäßig zu lesen
gar nicht enthalten
in Spuren enthalten
gar nicht enthalten
regelmäßig zu lesen
an ein paar Stellen
in Spuren enthalten
gar nicht enthalten
Ähnliche Bücher

Veröffentlichung

Seiten 512

Geeignet für (Alter) von 13 bis egal

Klappentext
„Ich kann das nicht tun, Fendor! Ich kann niemanden dorthin beordern, denn egal, wen ich wähle, ich würde den- oder diejenige direkt in den Tod schicken!“

Jahre sind vergangen, Camryns und Jareds Tochter Anna ist wie ihr Sohn Simon Phönixanwärter. Takar hingegen ist bereits erwachsen, der Tag seiner Entscheidung steht unmittelbar bevor.

Dann überstürzen sich die Ereignisse, als Takar sich mit Fendor und Sanara, Abram, Cam und Jared am Siegel einfindet. Cam wird völlig unvermittelt in eine weit entfernte Vergangenheit katapultiert, in der sie dem jungen Rondur begegnet. Und den Allerersten. Sie sind uralte Feuerwesen, die in hoffnungslosem Kampf um ihr bloßes Überleben ringen - gegen eine Überzahl von Drachen, allen voran Salaog.
Cams Zeitreise hat einen Grund: Die mit ihr in der Zukunft endende Verknüpfung mit der Erde muss erst einmal etabliert werden, damit künftig überhaupt noch Phönixe Phandra behüten können. Phandra und die Erde!

Hier das Phandra des Einst mit nur noch drei lebenden Phönixen, in der Zukunft ein riesiges Volk, das noch immer an den Folgen eines Krieges trägt, und nun noch die Erde, auf der die Drachen bereits den Grundstein legten für eine buchstäblich unangefochtene Herrschaft.
Gibt es eine Lösung, die allen gerecht wird? Die Entscheidung fällt die Urmutter aller Feuerwesen, Velyn. Und deren Anweisung stürzt Cam in Verzweiflung ...

 

Buchbeschreibung
Im dritten und abschließenden Band der Phandra-Reihe erfüllen sich gleich die Schicksale mehrerer Personen, die Camryns - Cams - Weg begleitet haben - wie auch das ihre. Der Blick fällt durch ein magisches Siegel in eine längst vergessene Vergangenheit und damit an die Anfänge Phandras. Cam erfährt, dass sie Schlüsselfigur zu gleich mehreren "Türen" ist und dass das Einst sowie die Zukunft an nur einigen wenigen aber entscheidenden Personen und Schicksalen hängt.

Im Phandra der Gegenwart haben sie und ihre Freunde den hart erkämpften Frieden - auch gegen Abtrünnigkeit - bislang erhalten können, doch dies könnte sich nur zu bald ändern. Im Phandra des Einst sind noch nicht einmal die Weichen gestellt für eine Zukunft, wie sie Cam kennt. Ihre Begegnung mit einem noch jungen Rondur, der erst kürzlich als Phönix aufgestiegen ist, droht, alles aus den Bahnen zu werfen.

 

"Legende der Feuerwesen" schließt den Kreis der Phandra-Trilogie und verbindet in jeder Hinsicht Anfang und Ende. Ob es versöhnliche Ausgänge für jeden Beteiligten gibt, gilt es zu entdecken ...

 

Genres Belletristik, Fantasy, Fantasy » Sonstige, Young & Adult

Erhältlich als
E-Book (epub) E-Book (mobi), ASIN 3752860189 Taschenbuch, ISBN 9783752860184

 


 


» Eintrag auf rezi-suche.de (für Blogger)

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: