„Schluss mit Mobbing am Arbeitsplatz“ – So setzen Sie sich mit Erfolg zur Wehr

» weitere Bücher dieses Autors

Buchcover Schluss mit Mobbing am Arbeitsplatz

Inhaltliche Einordnung

keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
Ähnliche Bücher

Veröffentlichung

Seiten 90

Geeignet für (Alter) von egal bis egal

Klappentext
Mobbing am Arbeitsplatz ist ein Problem, unter dem Millionen von Menschen in Deutschland leiden. Sie werden von Kollegen schikaniert, gequält und zerrüttet und tragen daran keinerlei Schuld. Kaum jemand steht diesen Menschen bei, und sie wissen nicht, wie sie sich selbst helfen sollen.

Auch Sie gehören zu diesen Menschen? - Dann bietet Ihnen das E-Book "Schluss mit Mobbing am Arbeitsplatz" effektive Hilfe, damit Sie sich erfolgreich zur Wehr setzen und das Mobbing aus eigener Kraft beenden können.

- Lernen Sie, wie Sie systematisch Ihre Situation analysieren und dadurch eine Grundlage für erfolgreiche Gegenwehr schaffen.

- Nutzen Sie Techniken zur Stärkung Ihrer Psyche, um eine wehrhafte Haltung zu entwickeln.

- Erlernen Sie effektive Strategien zur Gegenwehr, die Sie flexibel an Ihre Situation anpassen können.

Mithilfe dieser drei aufeinander aufbauenden Elemente wird Sie das E-Book in die Lage versetzen, dem Mobber erfolgreich die Stirn zu bieten. Verinnerlichen Sie nun den Titel und sagen Sie: "Schluss mit Mobbing!"

 

Buchbeschreibung
Die Zielgruppe des E-Books "Schluss mit Mobbing am Arbeitsplatz" sind Menschen, die in ihrem Beruf unter Mobbing leiden, jedoch keine ausreichende Hilfe erfahren. So können oder wollen sie sich (etwa aus finanziellen Gründen) keinem Therapeuten oder Coach anvertrauen und haben nicht die Unterstützung ihres Arbeitsgebers, der aufgrund seiner Fürsorgepflicht eigentlich zu ihrem Schutz verpflichtet wäre.

Diese Menschen unterstützt das E-Book dabei, systematisch einen Plan zu entwickeln, sich aus eigener Kraft gegen das Mobbing zu wehren, und diesen Plan in die Tat umzusetzen. Somit bietet das E-Book Hilfe zur Selbsthilfe.

Eine anwaltliche oder psychotherapeutische Beratung im Einzelfall kann und soll das E-Book nicht ersetzen.

 

Genres Sachbuch » Ratgeber

Erhältlich als
E-Book (mobi), ASIN B07RR8RHVF

 


 


» Eintrag auf rezi-suche.de (für Blogger)

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: