„Schwester Leonie“ – Ein Arztroman

» weitere Bücher dieses Autors

Buchcover Schwester Leonie

Inhaltliche Einordnung

an ein paar Stellen
an ein paar Stellen
in Spuren enthalten
eigentlich auf fast jeder Seite
in Spuren enthalten
gar nicht enthalten
gar nicht enthalten
gar nicht enthalten
eigentlich auf fast jeder Seite
an ein paar Stellen
gar nicht enthalten
Ähnliche Bücher

Veröffentlichung

Seiten 158

Geeignet für (Alter) von egal bis egal

Klappentext
Ein schwerer Fall von Alzheimer und eine ehemalige Schulkameradin mit massivem Übergewicht: Dr. Renate Minhoff hat wieder einmal alle Hände voll zu tun. Während die Alzheimer-Patientin in die liebevolle Pflege von Schwester Leonie abgegeben werden kann, macht ihr die Schulkameradin Kummer: Die Magenverkleinerung, der sie sich unterzogen hatte, führt zu lebensbedrohlichen Komplikationen ...
Autorin Brigitte van Hattem beweist mit diesem Roman ihre Fachkenntnis als Medizinjournalistin ebenso wie ihr Gespür für die ganz großen Gefühle!

 

Buchbeschreibung
Dr. Renate Minhoff wird zu einem Notfall gerufen: Die 88-jährige Anneliese Neubeck leidet unter akuter Luftnot aufgrund ihrer Alzheimer-Erkrankung. Ihr 51-jähriger Sohn Martin, der sich um sie kümmert, begleitet Anneliese ins Krankenhaus, wo sie stabilisiert wird. In der ersten unruhigen Nacht bleibt er bei seiner Mutter am Krankenbett. Dabei lernt er Schwester Leonie kennen.

 

Unterdessen bekommt Dr. Renate Minhoff überraschend Besuch von Beate Gruber, einer ehemaligen Schulkameradin. Beate hat lange versucht, schwanger zu werden, aber es klappt einfach nicht. Grund könnte ihr massives Übergewicht sein, das Beate nun endlich loswerden will. Sie meldet sich zur Magenverkleinerung an.

 

Doch ganz so einfach ist der Weg zum Idealgewicht und damit auch zum Baby nicht. Und auch Schwester Leonie muss ihr Glück erst einmal suchen …

 

Genres Belletristik, Belletristik » Liebesromane

Erhältlich als
E-Book (mobi), ASIN 1980896844 Taschenbuch, ISBN 978-1980896845

 


 


» Eintrag auf rezi-suche.de (für Blogger)

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: