„Der letzte Feind“ – Fürstliche Finessen

» weitere Bücher dieses Autors

Buchcover Der letzte Feind

Inhaltliche Einordnung

hat einen relativ großen Anteil
hat einen relativ großen Anteil
gar nicht enthalten
in Spuren enthalten
gar nicht enthalten
in Spuren enthalten
gar nicht enthalten
gar nicht enthalten
in Spuren enthalten
eigentlich auf fast jeder Seite
gar nicht enthalten
Ähnliche Bücher

Dieses Buch ist Band 1 einer Reihe

Veröffentlichung

Seiten 178

Geeignet für (Alter) von egal bis egal

Klappentext
Wir schreiben das Jahr 2151. Robert T. Wells, interstellarer Agent und Sprengstoffexperte, unternimmt den Versuch, das Flaggschiff des letzten Feindes der Menschheit zu Konfetti zu verarbeiten. Der letzte Feind, ein Fürst, dessen Reich einen großen Teil der Galaxis umfasst, hat derzeit ganz andere Probleme. Vor allem beschäftigt ihn die Frage, was seine Frau gerade treibt.

 

Buchbeschreibung
Fürst Briesa, Beherrscher der halben Galaxie, muss sich auf seine Regierungsgeschäfte konzentrieren. Es fällt ihm schwer, weil ihm die Kapriolen seiner Frau nicht aus dem Kopf gehen. Und dann ist da noch der Saboteur Robert T. Wells, der ihm im Auftrag der Erde einen Besuch abstatten will. Mit dem Feierabendbier wird das heute wohl nichts.

 

Genres Belletristik » Humor, Science-Fiction

Erhältlich als
E-Book (epub), ISBN 978-3-7487-1436-1 E-Book (mobi), ASIN B07X9RQLFS Taschenbuch, ISBN 978-1731001269

 


 


» Eintrag auf rezi-suche.de (für Blogger)

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: