„Arakona“ – Seelen der Aufrechten / Seelen der Verdammten

» weitere Bücher dieses Autors

Buchcover Arakona

Inhaltliche Einordnung

regelmäßig zu lesen
hat einen relativ großen Anteil
an ein paar Stellen
an ein paar Stellen
gar nicht enthalten
an ein paar Stellen
an ein paar Stellen
eigentlich auf fast jeder Seite
gar nicht enthalten
an ein paar Stellen
gar nicht enthalten
Ähnliche Bücher

Dieses Buch ist Band 1 einer Reihe

Veröffentlichung

Seiten 720

Geeignet für (Alter) von 16 bis 99

Klappentext
Ein Knabe, brennender Seele
Eine Maid, fürstlichen Geblüts
Ein Dieb, gesetzlos und verwegen
Ein Barde, traurigen Gemüts

Ein Land, doch ohne Seele
Schatten aus uralten Zeiten erwacht
Der Seelen Schrei hallt wider
trutzend den Zähnen der Nacht

(Weissagungen des Evlafat
38. Gesang, Vers 7;8.)

 

Buchbeschreibung
Unheimliche Gestalten in der Nacht!
Großgewachsen und mit kantigen Bewegungen wirkt die eine, von kräftiger Statur und nahezu raubtierhafter Geschmeidigkeit die andere. Mit klopfendem Herzen blickt Tambmar ihnen hinterher, nicht ahnend, dass er gerade die ersten Vorboten des heraufziehenden Unheils erblickt, das alsbald schon seine Welt überziehen soll mit Schrecken und ungeahntem Leid.
All seinen Mut zusammennehmend beschließt der junge Handwerksbursche, den beiden Männern zu folgen. Damit aber gerät er in einen Sog von Ereignissen, dem er sich nun nicht wieder zu entziehen vermag.
Gleich einem gewaltigen Sturm fegt der Schatten, der sich da über Arakona erhebt, über alles Leben hinweg und droht letztlich gar, die gesamte bekannte Welt in den Abgrund zu reißen. Die große Schlacht der Völker des Vierten Alters scheint bald unabwendbar.
Und als wäre all dies nicht genug, regt sich auch noch ein uraltes Erbe in Tambmars Seele. Eine machtvolle Magie, die ihm mehr und mehr Fluch zu sein scheint als Gabe, und die zu beherrschen, ihm offenbar ebenso unmöglich ist, wie die wahren Beweggründe seiner Begleiter zu durchschauen, welche sich ihm auf seiner langen und gefahrvollen Reise in das Herz der Finsternis anschließen.

 

Genres Fantasy, Fantasy » Magie

Erhältlich als
E-Book (epub) E-Book (mobi), ASIN B00OW468JC Taschenbuch, ISBN 978-1500403430

 


 


» Eintrag auf rezi-suche.de (für Blogger)

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: