„Das Massengrab hat Hunger“ – Krimiparodie

» weitere Bücher dieses Autors

Buchcover Das Massengrab hat Hunger

Inhaltliche Einordnung

regelmäßig zu lesen
hat einen relativ großen Anteil
gar nicht enthalten
gar nicht enthalten
in Spuren enthalten
in Spuren enthalten
in Spuren enthalten
gar nicht enthalten
gar nicht enthalten
eigentlich auf fast jeder Seite
gar nicht enthalten
Ähnliche Bücher

Dieses Buch ist Band 2 einer Reihe

Veröffentlichung

Seiten 181

Geeignet für (Alter) von 12 bis egal

Klappentext
Diesmal geht es ordentlich rund in Monakree, der Stadt des tanzenden Hahns. Eine Serie von Anschlägen erschüttert die chemische Industrie. Ich bin der Einzige, dem die Bosse eine Lösung zutrauen. Dabei stecke ich selbst in einer Krise. Sie heißt Theo und ist mein neuer Partner. An meiner Bürotür steht nun Bell/Torpedo statt Jingle Bell.
Trotzdem ziehe ich los, um die Dinge zu regeln. Das macht ein paar Leute richtig bösartig. Sie wollen mich eiskalt abservieren. Eiskalt ist durchaus im Wortsinn zu verstehen. Aber da geraten sie an den Falschen.

 

Buchbeschreibung
Bei den bislang zwei Krimiparodien mit Privatdetektiv Jingle Bell geht es auch um Kriminalfälle, im Vordergrund steht aber die hemmungslose Übertreibung. In der fiktiven Stadt Monakree läuft alles krasser ab als im wirklichen Leben - und nichts so bitter ernst.

 

Leseprobe www.peter-bergmann.at/?page_id=496

Genres Krimi, Belletristik » Humor

Erhältlich als
E-Book (epub) E-Book (mobi), ASIN B00U2MF75Y

 


 


» Eintrag auf rezi-suche.de (für Blogger)

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: