Leider müssen wir die Seiten rezi-suche.de und was-lese-ich.de in Kürze einstellen, da die Zeit für Pflege, Weiterentwicklung und Betreuung fehlt. Wir danken für das Verständnis.

„Krieger des Nichts“

» weitere Bücher dieses Autors

Buchcover Krieger des Nichts

Inhaltliche Einordnung

regelmäßig zu lesen
an ein paar Stellen
gar nicht enthalten
an ein paar Stellen
gar nicht enthalten
gar nicht enthalten
gar nicht enthalten
hat einen relativ großen Anteil
in Spuren enthalten
eigentlich auf fast jeder Seite
in Spuren enthalten
Ähnliche Bücher

Veröffentlichung

Seiten 232

Geeignet für (Alter) von egal bis egal

Klappentext
Der mürrische Zwerg, Bruno Bärenschmuser, trifft in einer Taverne zusammen mit seinem Bären Jürgen auf einen Jungen ohne Bart mit dem Namen Kevin. Genervt nimmt er und sein Bär, Jürgen, den Jungen mit auf die Suche nach dem Meisterschurken, Zwölffinger Joe, um die Kronjuwelen des Königs zurück zu erlangen. Bruno träumt von unermesslichen Reichtum in Gestalt von Met, doch alles kommt anders, als sich die Nordmänner einmischen. Das Chaos findet einen Weg, oder wie Bruno sagen würde: „Bei deinem fusseligen Bart, ich freu mich.“

Ein aberwitziges Lesedrama, in dem die Krieger des Nichts die Lachmuskeln angreifen.

 

Buchbeschreibung
Krieger des Nichts entführt als witziges Lesedrama in das Königreich von Muuhdor.

Der mürrische Zwerg, Bruno Bärenschmuser, trifft in einer Taverne zusammen mit seinem Bären Jürgen auf einen Jungen ohne Bart mit dem Namen Kevin. Genervt nimmt er und sein Bär, Jürgen, den Jungen mit auf die Suche nach dem Meisterschurken, Zwölffinger Joe, um die Kronjuwelen des Königs zurück zu erlangen. Bruno träumt von unermesslichen Reichtum in Gestalt von Met, doch alles kommt anders, als sich die Nordmänner einmischen. Das Chaos findet einen Weg, oder wie Bruno sagen würde: „Bei deinem fusseligen Bart, ich freu mich.“

Ein aberwitziges Lesedrama, in dem die Krieger des Nichts die Lachmuskeln angreifen.

 

Genres Fantasy, Belletristik » Dramatik, Belletristik » Humor

Erhältlich als
E-Book (epub) Taschenbuch, ISBN 9783753166742

 


 


Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: