„Pentecost“ – Ein Arkane Thriller

» weitere Bücher dieses Autors

Inhaltliche Einordnung

regelmäßig zu lesen
eigentlich auf fast jeder Seite
an ein paar Stellen
in Spuren enthalten
gar nicht enthalten
regelmäßig zu lesen
regelmäßig zu lesen
an ein paar Stellen
an ein paar Stellen
an ein paar Stellen
hat einen relativ großen Anteil
Ähnliche Bücher

Dieses Buch ist Band 1 einer Reihe

Veröffentlichung

Seiten 328

Geeignet für (Alter) von 16 bis 99

Klappentext
Pentecost - Ein Arkane Thriller von New York Times und USA Today Bestsellerautorin J.F.Penn

Zum Inhalt:

Mysteriöse Kräfte wurden 2000 Jahre lang geheim gehalten. Eine Frau ist in Gefahr, alles zu verlieren.

Indien. Auf den heiligen Ghats von Varanasi wird eine Nonne bei lebendigem Leib verbrannt, und Unbekannte stehlen den Stein, den sie bei sich trägt. Das löst eine internationale Jagd nach den Reliquien der Frühkirche aus.

Die Pfingststeine haben die Feuer und das Blut der Märtyrer überdauert. Sie wurden über Generationen von Hütern weitergegeben, die ihre Wirkung und die Aufbewahrungsorte geheim hielten.

Bis jetzt.

In einer Welt, die sich durch religiösen Fundamentalismus verändert, werden die Hüter ermordet, und die gestohlenen Steine sollen für dubiose Zwecke verwendet werden.

Als ihre Schwester und ihre Nichte entführt werden, macht sich die Psychologin Morgan Sierra von der Universität Oxford auf die Suche nach den Steinen. Sie wird dabei von Jake Timber unterstützt, der für ARKANE arbeitet, ein geheimnisvolles britisches Regierungsinstitut, das auf übersinnliche und religiöse Erfahrungen spezialisiert ist. Morgan muss ihr eigenes Leben riskieren, um ihre Familie zu retten - wird sie dabei am Ende verraten?

Die Suche nach den Steinen führt Morgan und Jake von frühchristlichen Stätten in Spanien, Italien und Israel bis in entlegene Orte im Iran und in Tunesien. Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit, bevor ein neues Pfingsten heraufbeschworen wird, bei dem es diesmal um die Feuer des Bösen geht.

PENTECOST ist die erste Folge der ARKANE Serie. Der temporeiche Thriller handelt von Grenzbereichen des Glaubens vor dem Hintergrund von frühchristlicher Geschichte, Archäologie und Psychologie.

 

Buchbeschreibung
Die Hauptfigur Morgan Sierra hat einen ungewöhnlichen religiösen Hintergrund: Sie ist als Jüdin auf der Jagd nach frühchristlichen Reliquien und setzt sich ganz nebenbei auch noch dafür einsetzt, dass religiöser Fundamentalismus auf allen Seiten ein Ende hat.

Man erfährt hier auch einiges über regligiöse Hintergründe. "Pentecost" bedeutet Pfingsten, und wer weiß heute eigentlich noch, was es damit auf sich hat?

 

Genres Thriller

Erhältlich als
E-Book (epub) E-Book (mobi), ASIN B00KGI67NK Taschenbuch, ISBN 1499389779

 


 


» Eintrag auf rezi-suche.de (für Blogger)

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: