Leider müssen wir die Seiten rezi-suche.de und was-lese-ich.de in Kürze einstellen, da die Zeit für Pflege, Weiterentwicklung und Betreuung fehlt. Wir danken für das Verständnis.

„Das Rad in der Maschine“ – Handbuch der Mechanischen Philosophie

» weitere Bücher dieses Autors

Buchcover Das Rad in der Maschine

Inhaltliche Einordnung

keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
Ähnliche Bücher

Veröffentlichung

Seiten 170

Geeignet für (Alter) von egal bis egal

Klappentext
Die mechanische Philosophie entstammt dem 18. Jahrhundert und baut auf Ideen auf, die bereits von antiken Philosophen vertreten wurden. Anstatt die Welt mit Hilfe von Göttern zu erklären und ein ganzes Wertesystem mit den Lehren einer Religion zu begründen, suchten die Anhänger der mechanischen Philosophie ihre Antworten in der Natur und ihren Gesetzen. Das Universum war für sie ein gigantischer und komplexer Mechanismus, der durch das Prinzip von Ursache und Wirkung beherrscht wird. Diese Betrachtungsweise dehnten sie sogar auf den Menschen aus und sahen in ihm ein weiteres Produkt der Natur, und nicht etwa eine göttliche Schöpfung. Auch die Willensfreiheit, von deren Existenz wir alle überzeugt sind, wird in Frage gestellt. Was folgt aus diesem Weltbild und was bedeutet das für uns, für unsere Gesellschaft und unser Verständnis von Moral, Schuld, Gut und Böse?

Das Buch Das Rad in der Maschine ist als ein kompaktes Werk konzipiert, das dem Leser einen möglichst umfassenden Einblick in die Grundlagen und Schlussfolgerungen der mechanischen Philosophie bieten soll. Der Aufbau des Buches ist pragmatisch und startet mit der Erläuterung der Begriffe Materialismus, Determinismus sowie dem Kausalitätsgesetz. Im nächsten Kapitel werden die weitreichenden Folgen dieser Thesen dargelegt und erklärt. Hier werden zahlreiche Themen aufgegriffen, die unter der Prämisse der mechanischen Philosophie einer Neubewertung unterzogen werden müssen. Dazu gehören beispielsweise der Naturbegriff, der Unterschied zwischen belebter und unbelebter Materie, das höchste Gut für den Menschen sowie Überlegungen zum Sinn des Lebens.

Das Buch enthält, meist im Anschluss an theoretische Erläuterungen, immer wieder Beispiele, welche die vorangegangenen Informationen in einer verständlichen Art und Weise darlegen. Dies soll auch jenen Lesern einen Einstieg in die Thematik ermöglichen, die sich noch nie zuvor mit der Materie auseinandergesetzt haben. Das letzte Kapitel ist eine Zusammenfassung und dient der praktischen Anwendung des theoretischen Wissens. Dieses Handbuch ist nicht primär als eine Lebenshilfe gedacht, sondern soll dem Interessierten hauptsächlich eine bestimmte Schule der Philosophie nahe bringen, von ihren Grundlagen bis zu ihrer Anwendung.

 

Buchbeschreibung
Das Buch "Das Rad in der Maschine" bietet einen kurzen, aber umfassenden Einblick in die mechanische Philosophie. Es enthält sowohl Erläuterungen der Theorie als auch plastische Beispiele.

 

Genres Sachbuch

Erhältlich als
E-Book (epub), ISBN 9783753466545 E-Book (mobi), ASIN B08VN8WK49 Gebundenes Buch, ISBN 9783752667134

 


 


» Eintrag auf rezi-suche.de (für Blogger)

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: