„Mütter, Töchter und andere Krisen“

» weitere Bücher dieses Autors

Buchcover Mütter, Töchter und andere Krisen

Inhaltliche Einordnung

regelmäßig zu lesen
regelmäßig zu lesen
gar nicht enthalten
regelmäßig zu lesen
gar nicht enthalten
gar nicht enthalten
gar nicht enthalten
gar nicht enthalten
eigentlich auf fast jeder Seite
eigentlich auf fast jeder Seite
an ein paar Stellen
Ähnliche Bücher

Dieses Buch ist Band 1 einer Reihe

Veröffentlichung

Seiten 308

Geeignet für (Alter) von egal bis egal

Klappentext
Annette ist Geschäftsfrau, sie liebt ihre Villa, ihre Firma und ihre Familie.
„Genau in der Reihenfolge“, meint Tochter Monika, die sich ganz der Familie widmet. Als sie ihren Mann Udo jedoch bei einem Seitensprung erwischt, zieht sie mit Tochter Sarah in die Villa ihrer Mutter.
Annette, die Udos betriebswirtschaftliche Fähigkeiten zu schätzen weiß, macht ihn dennoch zu ihrem Geschäftsführer. Da sind Probleme ebenso vorprogrammiert, wie bei dem Versuch ihres Ex-Mannes, seinen ungewollten Ruhestand zu verheimlichen.
Die herrschende Finanz- und Wirtschaftskrise macht die Situation auch nicht leichter, verhilft aber zu neuen Ideen – und schafft am Ende völlig neue Verhältnisse.

 

Buchbeschreibung
Band 1 der Reihe FAMILIE 2.0

Diese Reihe spielt in Bad Brunn, einer fiktiven Kleinstadt im Wiener Becken. Hier wohnen Menschen wie Du und ich.
Sie lieben und hassen, haben Hoffnungen und Träume, Vorlieben und Vorurteile - und sie haben Familie.
Nun ist Familie ein durchaus dehnbarer Begriff.

Für Monika ist das die Kernfamilie, für ihre Mutter Annette greift der Begriff viel weiter. Überhaupt sind die beiden selten einer Meinung.

Annette ist durch und durch Geschäftsfrau, Tochter Monika geht ganz in ihrer Hausfrauenrolle auf - keine versteht die andere.
Solchen und ähnlichen Konflikten widmet sich diese Reihe - mit einem Augenzwinkern, aber ohne auf realistische Hintergründe und amüsante Details zu verzichten.

 

Genres Belletristik

Erhältlich als
E-Book (mobi), ASIN B09RDBFKNP Taschenbuch, ISBN 9783755798460

 


 


» Eintrag auf rezi-suche.de (für Blogger)

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: